Leistenbürsten

Wie warme Semmeln

verkaufen sich die flexiblen Leistenbürsten von Mink – über 15 Millionen Meter wurden von dem multifunktionalen Produkt bereits verkauft. Auch der Hersteller ist von seinen Bürsten überzeugt: Dank ihres Flex-Systems hätten sie genial einfach zur Lösung einer Vielzahl von Problemstellungen beigetragen, beispielsweise, wenn ein optisch störender Spalt abgedichtet, Zugluft durch Ritzen und Löcher vermieden oder Warmluft gespeichert werden soll; aber auch um zu verhindern, dass Spritzwasser entweicht, um Schmutz und Staub zurückzuhalten oder Kabel abzudichten, seien die Bürsten ideal geeignet.

Ein Anwendungsbeispiel findet sich im Bereich der Tür- und Torherstellung. Auch hier findet die flexible Lösung großen Anklang. Bisherige Varianten, wie zum Beispiel Gummidichtungen, konnten den gewünschten Effekt nicht erzielen. Der Grund: Gummi wird nach gewisser Zeit spröde und hat den ohnehin entscheidenden Nachteil des hohen Reibwiderstandes. Durch den Einsatz des Flex-Systems kann dieser Reibwiderstand jedoch auf ein Minimum reduziert werden. Weiterhin wird die Laufeigenschaft der Tore nicht beeinträchtigt.

Durch die flexiblen und dämpfenden Fasern wird eine deutliche Geräuschminimierung erreicht. Eine hervorragende Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse, sowie die einfache und schnelle Montage verkörpern weitere Vorteile dieses Produktes. Gegen Schmutz, Staub oder andere Partikel wird zuverlässig abgedichtet.

Anzeige

Ob runde, ovale, geschwungene oder eckige Ausschnitte beziehungsweise Durchbrüche, das Flex-System soll sich laut Hersteller nahezu jeder Linienführung anpassen können, sowohl radial als auch axial. Das System ist somit nicht nur flexibel in den Einsatzmöglichkeiten, sondern auch in der Handhabung: Profile zum Kleben, Schrauben, Eindrücken in Nuten oder zum Aufstecken auf Blechkanten ermöglichen eine Vielzahl an Lösungen. Allein im Standardbereich stehen Anwendern 26 unterschiedliche Profile zur Verfügung. Aber auch darüber hinaus bietet das Göppinger Unternehmen viele weitere Variationsmöglichkeiten hinsichtlich seiner flexiblen Leistenbürsten. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Leistenbürste

Fasern zwischen Lippen

Für dichtungstechnische Anwendungen mit besonders hohen Doppel-Anforderungen an die Dichtheit und die Flexibilität hat Hersteller Mink Bürsten den neuen Typus einer Leistenbürste entwickelt. Er heißt Bubble-Brush und ist das innovative Ergebnis aus...

mehr...

Leistenbürsten

Inkognito unterwegs

sind die Leistenbürsten von Mink nicht gerade – obwohl sie die vielfältigste Funktionen übernehmen, werden sie häufig kaum bemerkt. Dabei hat der Hersteller mit seinem Flex-System genial einfach zur Lösung einer Vielzahl von Problemstellungen...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Breitstreckwalzen

Fasertrick gegen Falten

Den Erfolg seiner Breitstreckwalzen hat Mink als Herausforderung gesehen, eine neue Walzengeneration zu entwickeln. Dabei kombiniert der Bürstenspezialist die etablierte Fasertechnik zum Glätten von Warenbahnen mit einem neuen Walzenunterbau. Das...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite