Isolierte Lager

Eine integrierte Isolation

hat das Wälzlager der Sonderausführung SQ77 von NKE Austria. Sie verleiht dem Lager einen zuverlässigen Schutz vor Stromdurchgang und Elektrokorrosion. Typische Anwendungen für elektrisch isolierte Wälzlager sind Elektromotoren, Generatoren und andere Elektromaschinen.

Die elektrisch isolierten Lager gibt es in drei Ausführungen: Lager mit oxydkeramischer Isolierschicht am Außenring oder mit oxydkeramischer Isolierschicht am Innenring oder aber Hybridlager. Bei den oxydkeramisch isolierten Lagern wird die Isolierung im Plasmaspritz-Verfahren aufgebracht. Die Isolierung weist eine garantierte Durchschlagsfestigkeit von mindestens 1000V Gleich- oder Wechselspannung auf. Die außenringisolierten Lager sind als Zylinderrollenlager und Rillenkugellager in verschiedenen Bauformen, Maßreihen und Radialluftklassen verfügbar. Bei den Hybridlagern besteht der Wälzkörper aus Oxydkeramik. Der elektrische Widerstand der Isolierung ist theoretisch unendlich. Elektrisch isolierte Lager bieten gegenüber konventionellen Lagern eine höhere Betriebssicherheit durch den Schutz gegen Elektrokorrosion. Sie sind wirtschaftlicher als eine Isolierung an Gehäusen oder Wellen. Hauptabmessungen und technische Merkmale der stromisolierten Lager entsprechen konventionellen Lagern. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Konstruktion mit Normteilen

Konstruieren leicht gemacht

Bei der Konstruktion von Maschinen und Anlagen kostet die Konstruktion und Herstellung einfacher Teile und Komponenten häufig viel Zeit und verursacht höhere Kosten. Beides lässt sich vermeiden, wenn Konstrukteure auf Normteile und standardisierte...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Wellenkupplungen

Kupplung ohne Zahnkranz

Das Unternehmen KTR hat eine neue Wellenkupplung für Antriebe mit extrem hoher Drehzahl entwickelt. Die spielfreie und elastische Rotex GS HP erreicht Umfangsgeschwindigkeiten bis zu 175 Meter pro Sekunde und ist zunächst in drei Baugrößen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite