Dichtungswerkstoffe

Ausgesprochen talentiert

sind die neuen Dichtungswerkstoffe aus der Ecopur-Reihe von Economos. So verfügt die H-Variante nach eigenen Angaben über eine hohe Verschleiß- und Reißfestigkeit sowie über einen niedrigen Druckverformungsrest. Anders als die üblicherweise in Dichtungsanwendungen verwendeten Werkstoffe auf Polyurethanbasis, die hauptsächlich auf mineralölbasierte Fluide ausgelegt sind, soll der Dichtungswerkstoff bei Temperaturen bis 100°C der durch das Kondenswasser drohenden Hydrolyse widerstehen. Damit lassen sich All-In-One-Dichtungslösungen wie Ventilteller mit Membranfunktion, Komplettkolben, Dichtabstreifer, Faltenbalge und Ähnliches, in denen die Feder-Dämpfer-Funktion bereits konstruktiv integriert sind, realisieren. Die S-Version hat laut Hersteller auch Wasser im Griff. Das neue thermoplastische Polyurethanelastomer, wurde durch die Modifikation mit einer synergistisch wirkenden Festschmierstoffkombination hinsichtlich seiner tribologischen Eigenschaften (Reibungs- und Verschleißverhalten) optimiert. Dieser Spezialwerkstoff soll sich daher auch für schwierige Anwendungsfälle, wie Wasserhydraulik und ungeölte Pneumatik eignen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dichtungswerkstoff

Nicht ganz dicht

bleiben manchmal Dichtungen, wenn sie im Umfeld biogener Materialien, wie beispielsweise Ethanol und reine Pflanzenöle, eingesetzt werden. Deshalb hat der Hersteller C. Otto Gehrckens einen neuen FKM Dichtungswerkstoff mit der Bezeichnung BF 750...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

PU-Dichtungswerkstoff

Hochwertiges Material

Die SKF Economos hat ein hochwertiges Polyurethan-Compound für den Einsatz in der Lebensmittel-industrie auf den Markt gebracht. Der Spezialist bietet erstmals einen Dichtungswerkstoff auf PU-Basis an, der die Anforderungen der EU-Richtlinie EC...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite