Dämpfungselemente

Ziemlich resistent

gegen Temperaturschwankungen, Öle, Fette und Lösungsmittel zeigen sich die Dämpfungselemente mit Mehrdrahtfedern aus dem Hause Röhrs.

Mit diesen Dämpfungselementen erreichen man eine elastische Lagerung von Bauteilen jeder Art, wobei der besondere Vorteil darin besteht, dass selbst bei kleinen Einbauräumen hohe Stoßgeschwindigkeiten und hohe Belastungsfrequenzen aufgenommen werden.

Ein weiterer Pluspunkt liegt in der hohen Betriebssicherheit, basierend auf der Röhrs-Mehrdrahtfeder, da bei Drahtbrüchen die Federkraft kaum beeinflusst wird. Darüber hinaus kann die Federrate nach Kundenwunsch konzipiert werden. Außerdem ist die Übertragung der Kräfte entgegen der Belastungsrichtung möglich. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Technische Federn

Bei hohen Temperaturen einsetzbar

Dauerhaft hohe Temperaturen über 550 °C in Anlagen und Maschinen stellen große Herausforderungen an technische Federn dar. Im Bereich der Energieerzeugung und anderer Anwendungen bei hohen Temperaturen steigt der Bedarf an solchen Federn.

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite