Auswuchten von Gelenkwellen

Eine diffizile Aufgabe

ist das Auswuchten von Gelenkwellen. Vor allem die Komplexität mehrteiliger Wellen stellt hohe Anforderungen an die Mess- und Ausgleichstechnik. Schenck RoTec bietet mit seinen Horizontalanlagen der Baureihe RBRQ200x nun eine neu konzipierte Systemlösung zum hochtourigen Auswuchten von Gelenkwellen.

Mit Blick auf die steigenden Produktionszahlen und die geometrische Komplexität der Gelenkwellen hat das Darmstädter Unternehmen die neuen Auswuchtanlagen entwickelt, deren Technologie und Funktionalität sich an den besonderen Qualitätsanforderungen beim Auswuchten von Fahrzeug-Gelenkwellen in der automobilen Serienproduktion orientiert. Die Anlagen sind ausgelegt für das hochtourige Messen und Ausgleichen ein- und mehrteiliger Gelenkwellen von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen. Aufgrund genauerer Messergebnisse und reduzierter Taktzeiten bieten sie eine deutlich höhere Prozesssicherheit als die Anlagen früherer Generationen. Dabei benötigen die Anlagen der Baureihe RBRQ200x nur die halbe Umrüstzeit und erheblich weniger Stellfläche als ihre Vorgänger.

Die Horizontalmaschinen messen vollautomatisch und – falls nötig – auf dem Niveau der maximalen Betriebsdrehzahl der Gelenkwelle. Die tatsächlichen Einsatzbedingungen der Welle werden also praxisnah simuliert. Gemessen wird in bis zu vier Ebenen mit dem PC-basierten Messgerät CAB 950. Dessen Kompensationsschaltung neutralisiert die durch die Aufnahme der Gelenkwelle bedingte Unwucht sowie ihre „natürliche“ Ur-Unwucht. Eine ergonomische Bedienerführung, verschiedene Diagnoseprogramme, eine Fehleranzeige und zusätzliche Statistikfunktionen sorgen für fehlerlose Ergebnisse und hohe Prozesssicherheit. Kompensiert wird die diagnostizierte Unwucht durch Aufschweißen vorgeformter Blechstreifen. Dies geschieht in patentierten Einstationen-Vierfach-Schweißeinrichtungen mit dem Punkt- oder Buckelschweißverfahren (Mittelfrequenztechnik).

Anzeige

Bei der Konstruktion der RBRQ-Anlagen legten die Entwickler von Schenck RoTec auch großen Wert auf die Aspekte Betriebs- und Arbeitssicherheit. Zum einen ist das Maschinenbett extra flach ausgeführt und daher optimal für das automatische Be- und Entladen geeignet; zum anderen sichern robuste Fangeinrichtungen die rotierenden Gelenkwellen. Zur Bearbeitung kurzer Gelenkwellen lassen sich die Lagerständer zusammen fahren, und eine Einlegehilfe – geeignet auch für schwerere Wellen – senkt sich vor dem Messlauf automatisch ab. Rundum geschlossene Schutzeinrichtungen in Elementbauweise bilden einen idealen Berst- und Lärmschutz. Kamera und Monitor ermöglichen den Blick in den Arbeitsraum. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Fingerprint-Service

Servicetool für Auswuchtmaschinen

Das spezifische Schwingungsbild einer neuen Auswuchtmaschine ist so typisch und unverwechselbar, dass die Techniker von Schenck Rotec darauf aufbauend ein neues Servicetool für die Zustandsüberwachung und die vorbeugende Instandhaltung entwickeln...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite