Aluminium-Hohlkörper

Durch den Schulterschluß

der beiden Firmen Alutec (www.alutec-online.de) und Heatform (www.heatform.com) finden zwei Umformverfahren zusammen. Dabei handelt es sich um das Kaltfließpressen von Aluminium mit einer anschließenden Warmumformung. Im Fokus der Kooperation steht die wirtschaftliche Serienfertigung von Aluminium Hohlkörper-Bauteilen für die Automobil-Industrie. Dabei werden die Technologien miteinander kombiniert, um neue, leichte Bauteile herzustellen. Zusätzliche mechanische Bearbeitungsverfahren sowie Wärmebehandlung und Oberflächenveredlung führen zu einbaufertigen Produkten oder ganzen Baugruppen, die aus einer Hand angeboten werden können. Das Lösungsportfolio umfasst bislang Gehäuse, Behälter, Griffe, Elektronikgehäuse, Pralldämpfer, Luftfederkolben, Saugrohre oder Dekorteile. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite