Linearantrieb

Energieeffizientes Kraftpaket

Das neue Baukastensystem der energieeffizienten EH-D-Kraftpakete des Herstellers Böhner-EH wird erstmals auf der SPS 2012 in Nürnberg präsentiert. Die innovativen Linearantriebe sind in Leistungsklassen zwischen 0,5 und 6,0 kW lieferbar, womit sich lineare Kräfte zwischen einem kN bis mehreren hundert kN sehr präzise und dynamisch darstellen lassen. Die Linearantriebe lassen sich in vielen Maschinen und Anlagen einsetzen: Stanz-, Press-, Biege- oder Richtanlagen, als Antrieb für mechanische Fügetechniken oder im Sondermaschinenbau. Eine Stromersparnis etwa im Vergleich zu herkömmlicher Hydraulik ist je nach Prozess zwischen 30% und 90% möglich.

In einem Linearmotor sind alle Funktionskomponenten in einem hermetisch gekapselten Gehäuse integriert, das sich lageunabhängig montieren und wie ein Elektromotor anschließen lässt. Die Bewegung und exakte Positionierung des direkt verbundenen Hydraulikzylinders kann man durch die Drehrichtung und Drehzahl des Elektromotors erreichen. Damit sind über den gesamten Wegbereich präzise steuerbare und hohe Kräfte möglich. EH-D besitzen konstruktiv die denkbar geringsten bewegten Eigenmassen, die eine hohe Dynamik und Energieeffizienz ermöglichen. Und zwar überall dort wo man kraftvolle Linearbewegungen in Maschinen benötigt, wo elektrische Servospindelantriebe an ihre Leistungs-, Dauerhaltbarkeits- oder Bauraumgrenze kommen, wo man Lärm und Stromverbrauch konventioneller (Servo-) Hydraulik reduzieren will oder wo der Anlagenbetreiber den kostenintensiven Druckluftverbrauch pneumo-hydraulischer Aggregate vermeiden will

Anzeige

. jg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Igus Linearsysteme

Schachmatt von Geisterhand

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Das dachten sich zwei Studenten aus Linz und entwickelten den „Chess Buddy“, der das Schach spielen ohne Spielpartner mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kurzhub-Linearantrieb

Pneumatische Zylinder ade

Der neue Kurzhub-Linearantrieb von Ketterer ist sehr kompakt und hat viel Hub. Bei einer Länge von 63 mm beträgt der Hub 40 mm, die er in weniger als 100 Millisekunden zurücklegt. Der Antrieb ist kostengünstiger und einfacher zu steuern als...

mehr...

Mitnehmer

Nahezu spielfrei

Die zu Linearantrieben standardmäßig angebotenen Koppelelemente zur Anbindung an die kundeneigene Führung haben konstruktionsbedingt mechanisches Spiel. Deshalb sind genaue Positionieraufgaben, egal ob mit elektrischen oder pneumatischen Antrieben,...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite