Kupplungen

Besser Ausgleichen

Die Kupplungsreihe Omniflex von Schmidt-Kupplungen ist für Anwendungen konzipiert, bei denen die Forderung nach einem hohen universellen Verlagerungsausgleich in Verbindung mit kompakten Abmessungen im Mittelpunkt steht. Neben Kupplungen für den Schwermaschinenbau mit hohen Drehmomentanforderungen stehen aktuell ergänzende Kupplungen für mittlere Drehmomentanforderungen bis zu 2.500 Nm Nenndrehmoment zur Verfügung. Abhängig von der Kupplungsgröße bieten die torsionssteifen Kupplungen eine Winkelverlagerung von bis zu 3°, eine radiale Verlagerung von bis zu +/- 10 Millimeter und einen axialen Ausgleich von bis zu +/- 4 Millimeter. Die Auslegung der Kupplungen erfolgt anwendungsspezifisch.

Leistungsdaten der Kupplungsreihe finden Interessierte im Flyer diesem Beitrag. st

Anzeige
Anzeige
1.5 MB
Leistungsdaten der KupplungsreiheHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Spielfreie Kupplungen

Kupplungen im High-Tech-Einsatz

In High-Tech-Anwendungen sind Kupplungen ausschlaggebend für die Systemleistung. Die Wahl der geeigneten Kupplung stellt sicher, dass Leistungsanforderungen an Maschinenanlagen erfüllt werden und gewährleistet eine lange und störungsfreie...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite