Kupplungen

Besser Ausgleichen

Die Kupplungsreihe Omniflex von Schmidt-Kupplungen ist für Anwendungen konzipiert, bei denen die Forderung nach einem hohen universellen Verlagerungsausgleich in Verbindung mit kompakten Abmessungen im Mittelpunkt steht. Neben Kupplungen für den Schwermaschinenbau mit hohen Drehmomentanforderungen stehen aktuell ergänzende Kupplungen für mittlere Drehmomentanforderungen bis zu 2.500 Nm Nenndrehmoment zur Verfügung. Abhängig von der Kupplungsgröße bieten die torsionssteifen Kupplungen eine Winkelverlagerung von bis zu 3°, eine radiale Verlagerung von bis zu +/- 10 Millimeter und einen axialen Ausgleich von bis zu +/- 4 Millimeter. Die Auslegung der Kupplungen erfolgt anwendungsspezifisch.

Leistungsdaten der Kupplungsreihe finden Interessierte im Flyer diesem Beitrag. st

Anzeige
Anzeige
1.5 MB
Leistungsdaten der KupplungsreiheHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Spielfreie Kupplungen

Kupplungen im High-Tech-Einsatz

In High-Tech-Anwendungen sind Kupplungen ausschlaggebend für die Systemleistung. Die Wahl der geeigneten Kupplung stellt sicher, dass Leistungsanforderungen an Maschinenanlagen erfüllt werden und gewährleistet eine lange und störungsfreie...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Kupplungslösungen

Gegen den Spieltrieb

Werkzeugmaschinen müssen schnell, flexibel und dennoch präzise arbeiten. So treffen fehlerfreie Positionierungen mit Toleranzen nahe null auf Antriebsleistungen mit höchsten Dynamiken. Solche Systeme funktionieren nur exakt, wenn Aspekte wie...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite