Kugelgewindespindeln

Rostfreie Präzision

Zur Realisierung hochgenauer Antriebe und Positioniersysteme bietet Novonox jetzt Präzisions-Kugelgewindespindeln in Verbindung mit Miniaturschienenführungen, gefertigt nach Genauigkeitsklasse C5 (Axialspiel-Toleranz ± 0,008 mm). Sie eignen sich besonders für den Einsatz in der Optik, Nahrungsmittelindustrie, Automation, Medizintechnik, Rüstungsindustrie, Raumfahrt und Feinwerktechnik. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind Zustell- und Positioniereinheiten im Maschinen- und Anlagenbau – überall, wo rostfreie Komponenten erforderlich sind.

Der mechanische Wirkungsgrad erreicht laut Anbieter durch die geringe Rollreibung beim Kugelgewindetrieb bis zu 95 Prozent. Die Einschaltdauer kann bis zu 100 Prozent betragen. Durch die geringe Rollreibung haben Kugelgewindetriebe keine Selbsthemmung, daher ist ein Bremsmechanismus vorzusehen.

Der Einsatztemperaturbereich von Gewindetrieben liegt zwischen -20 °C bis +80 °C und kurzzeitig auch bis maximal +110 °C – realisierbar unter der Voraussetzung einer stets einwandfreien Schmierung. Die zulässige Drehzahlgrenze liegt bei bis zu 3000 U/min. Die Erreichbarkeit ist abhängig von der Lagerung der Spindelenden, des Durchmessers und der Antriebsdrehzahl.

Miniatur-Kugelgewindespindeln werden im Präzisionsschleifverfahren hergestellt. Sowohl Spindel als auch Mutter haben ein Spitzbogenprofil. Der Lastwinkel beträgt 45°. Die Laufbahnen der Spindelmutter werden wie bei Präzisionsgewindetrieben eingeschliffen. Somit werden ruhige Laufeigenschaften und eine lange Lebensdauer gewährleistet. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Konstruktion mit Normteilen

Konstruieren leicht gemacht

Bei der Konstruktion von Maschinen und Anlagen kostet die Konstruktion und Herstellung einfacher Teile und Komponenten häufig viel Zeit und verursacht höhere Kosten. Beides lässt sich vermeiden, wenn Konstrukteure auf Normteile und standardisierte...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite