Antriebseinheiten

Kein Ausfall erlaubt

Der Anlagenbauer Evans liefert individuell abgestimmte Maschinen an Kunden aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Beim Antrieb vertraut das amerikanische Unternehmen auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
Keine „Bottlenecks“ in der Flaschenvereinzelung – ein ausfallsicherer Schneckengetriebemotor verhindert Staus in der Linie.

Stillstand ist ein Wort, das man in der Getränkeindustrie nicht hören möchte. Mit Blick auf die Antriebstechnik sind in dieser Branche höchste Verfügbarkeit und eine einfache Instandhaltung unerlässlich. David McNamer, Produktionsleiter bei Evans Sales & Mfg. Inc., einem US-amerikanischen Hersteller von Kühl- und Wärmebehandlungsanlagen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, erklärt: „Die Kosten durch einen Antriebsausfall würden sich bei einem Getränkeproduzenten nicht nur auf den Verlust einer Charge beschränken. Die gesamte Linie würde angehalten. Wir sprechen also von potenziellen Kosten von Hundertausenden Dollar je Stunde. Um so etwas möchte ich mich nicht sorgen müssen, und auch unsere Kunden sollen das nicht tun. Darum arbeiten wir mit Nord zusammen. 2008 haben wir zum ersten Mal Nord-Antriebseinheiten eingesetzt und wurden prompt belohnt: Sie waren nicht nur kostengüns-tiger in der Anschaffung als vergleichbare Wettbewerbsangebote, sondern auch qualitativ und konstruktiv Spitzenklasse. Außerdem erhalten wir exzellenten Service und haben feste Ansprechpartner in der Konstruktionsabteilung.“ Heute kommen Nord-Antriebe in allen Produkten von G.C. Evans zum Einsatz. Das Unternehmen, das sich zu den erfahrensten Getriebeherstellern der Welt zählt, bietet ein industrieweit führendes Produktspektrum mit variablen Übersetzungsverhältnissen, flexiblen Aufstellvarianten und verschleißfreien Verzahnungen. Durch weitere Features wie ein spezielles Getriebeschmiermittel sowie Entlüftungsschrauben zur Vermeidung von Leckage realisiert Nord für G.C. Evans wartungsarme, langlebige Antriebe.

Anzeige

Für zwei aktuelle Großaufträge hat Nord je einen Förderantrieb mit sehr hohen Übersetzungsstufen konfiguriert. In einer dieser beiden Anlagen bewegt ein Flachgetriebemotor 20.000 Marmeladengläser durch einen Kühltunnel. Jedes Glas wiegt mehr als ein Kilo. Das Getriebe setzt mit einer Übersetzung von 2.500:1 eine Abtriebsgeschwindigkeit von 0,6 Umdrehungen je Minute um. Dieser Antrieb enthält diverse Ausstattungsoptionen, um den hohen hygienischen Anforderungen von Lebensmittelprozessen gerecht zu werden: eine widerstandsfähige Edelstahl-Oberflächenbeschichtung, einen lebensmittelverträglichen Getriebeschmierstoff, eine Entlüftungsschraube und ein Ölschauglas. Die Überdruck-Entlüftungsschraube von Nord reguliert bei der Erhitzung und Abkühlung des Schmiermittels den Luftdruck im Getriebe und verhindert dabei das Eindringen von Staub oder Flüssigkeiten, die das Getriebeöl verschmutzen und seine Schmierfähigkeit beeinträchtigen könnten. Dadurch verlängert sich das Ölwechselintervall. Dichtungen, Zahnräder und Lager werden weniger Verschleiß ausgesetzt.

Spezialschicht

Eine Spezialbeschichtung mit vier Lackschichten gewährleistet kratzfesten Korrosionsschutz.

Getriebe und Motoren sind generell konstruktiv so ausgelegt, dass sie harschen Umgebungsbedingungen gut widerstehen, sie sind effektiv gegen eindringende Feuchte abgedichtet und werden mit korrosionsresistenten Bauteilen ausgestattet. Bei G.C. Evans verleiht die Spezialbeschichtung NSD-x3, die Nord ausschließlich in den USA anbietet, den Antriebssystemen zusätzlich einen extrem robusten, langanhaltenden äußeren Korrosionsschutz. Dafür werden gleich zwei Grundierungsschichten aufgebracht, darüber ein mit Edelstahl (316) durchsetzter silbergrauer Polyurethanlack. Der lösungsmittelbasierte Lack gewährleistet eine verlängerte Haltbarkeit. Mit einer Klarlackdeckschicht wird insgesamt eine sehr hohe Beständigkeit gegen Schläge, Kratzer, Hitze, Feuchtigkeit und auch gegen industrielle Lösungsmittel wie Lackverdünner, Aceton, Benzin sowie Schmier- und Kühlmittel erreicht.

Der zweite aktuelle Fertigungsauftrag ist ein Fruchtsaft-pasteurisierer mit einem sehr langsam laufenden Fördergurt: 45 Minuten braucht eine Flasche, um die 25 m lange Anlage zu passieren. Der Hohlwellen-Flachgetriebemotor wurde mit einer Gripmaxx-Buchse auf die Maschinenwelle montiert. Die von Nord entwickelten Buchsen werden ohne Eingriff in die Maschine mit einigen Schrauben auf der Antriebswelle befestigt. Jason Jones, Konstruktionsleiter bei G.C. Evans, erklärt, warum diese Befestigungsvariante für die Pasteurisieranlage sinnvoll war: „Der Kunde lässt die Welle routinemäßig nach einigen Jahren entnehmen, um die Lager zu warten und generell zu prüfen, welche Instandhaltungsmaßnahmen nötig sind. Eine konventionelle Buchse kann problematisch sein. Passflächenkorrosion erschwert die Demontage und macht sie mitunter ziemlich teuer. Bei der Nord-Lösung Gripmaxx schließt sich die Rundbohrung ohne jegliches Spiel fest um die Welle. Die Demontage ist im Handumdrehen erledigt.“ Während Passfedern durch Lastschwankungen und bei Start/Stopp- oder Reversierbetrieb stark belastet werden und sich mit der Zeit lockern können, verteilen sich die wirkenden Kräfte bei Gripmaxx-Buchsen, die mit FEM-Berechnungen entwickelt wurden, gleichmäßig auf die gesamte Kontaktfläche. Die Gripmaxx-Buchsen sind im Gegensatz zu Standard-Schrumpfscheiben für viele verschiedene Kombinationen von Innen- und Außendurchmesser erhältlich und machen daher kostenaufwändige Spezialanfertigungen unnötig. cs

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zykloidgetriebe

Highspeed auf kleinem Raum

Nabtesco Precision Europe ist längst mehr als ein reiner Getriebelieferant mit japanischem Background: Die Firma entwickelt am Sitz in Düsseldorf individuelle montagefertige Antriebssysteme, die direkt auf spezielle Anwendung zugeschnitten sind.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite