Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Mit Kegelstirngetrieben Kosten sparen

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

KegelstirngetriebeMit Kegelstirngetrieben Kosten sparen

Besonders für mittelschwere Anwendungen in der Industrie eignen sich die neuen zwei- und dreistufigen Kegelstirngetriebe von Bonfiglioli. Neben einer langen Lebensdauer wurde das Augenmerk besonders auf alle beweglichen Teile gelegt.

sep
sep
sep
sep
Antriebstechnik: Mit Kegelstirngetrieben Kosten sparen

So ,,versteckten" die Konstruktuere die Öldichtungen zum Beispiel hinter einer Abdeckplatte, um sie vor Schmutz und Flüssigkeiten zu schützen. Die Flanschmontage innerhalb von 160 bis 355 Millimetern Achshöhe gehört zum Standard. Zudem gibt's die Getriebe auch in Aufsteckausführung mit Hohlwelle. Ideal für Unternehmen, die im Transport- und Hebesektor, Mischen, Rühren, Lüften und Kühlen zuhause sind und eine adäquate Antriebslösung suchen.mf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsBonfiglioli erzielte Rekordumsatz

2007 hatte der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli mit rund 610 Millionen Euro einen neuen Rekordumsatz erzielt. Mit einem Wachstum von gut 22 Prozent gegenüber Vorjahr habe das Unternehmen die eigene Zielsetzung fast erreicht. 

…mehr
Bonfiglioli

Getriebe für industrielle AnwendungenBonfiglioli: neues Montagewerk in Indien

Bonfiglioli eröffnet ein neues Montagewerk für Getriebe in Pune, Chakan, Indien. Im neuen Werk werden auf einer Fläche von 4.200 m² größtenteils Getriebe für industrielle Anwendungen produziert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Karl-Heinz Klumpe

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr
Dr. Bernd Schimpf

Dr. Bernd Schimpf ist VorstandssprecherVeränderungen im Wittenstein-Vorstand

Dr. Bernd Schimpf, Vorstandsmitglied der Wittenstein SE, ist zum Vorstandssprecher der Unternehmensgruppe bestellt worden.

…mehr
European - Extremely Large Telescope

Aktoren für das größte Teleskop der WeltPhysik Instrumente liefert Antriebstechnik für ELT

Die Europäischen Südsternwarte (European Southern Observatory, ESO) beauftragte das Karlsruher Unternehmen Physik Instrumente (PI) mit der Lieferung von Aktoren für das größte Teleskop der Welt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung