Neue Kampagne

IMI Precision Engineering bringt fantastische Maschinen zum Laufen

Im Vorfeld der Hannover Messe startet IMI Precision Engineering seine neue Kampagne „We Help Move Man’s Most Marvellous Machines“, rund um fantastische Maschinen, Ideenreichtum und Service.

Im Vordergrund stehen Ideenreichtum, Vorstellungskraft und Innovation sowie all das, was Menschen an Maschinen und Automatisierung begeistert. Darüber hinaus stellt die Kampagne IMI Precision Engineerings umfangreiche Produktpalette für die pneumatische Antriebs- und Fluidtechnik in den Fokus und unterstreicht gleichzeitig, wie wichtig fachliche Unterstützung und spezielle Komponenten für Kunden sind, die sich täglich weltweit den anspruchsvollsten technischen Herausforderungen stellen.

Eine eigene Kampagnen-Microsite zeigt spezifische Kundenfallstudien und fantastische Maschinen aus der Technikgeschichte. Internetnutzer können dort den Ideenreichtum, der in IMI Precision Engineering-Produkten steckt, entdecken und durch Klicken auf die entsprechenden Teaser Informationen zu Produktneuheiten und Dienstleistungen des Unternehmens aufrufen.

Mark Stevens, Marketingleiter Europa bei IMI Precision Engineering, meint hierzu: „Der Launch von ‚We Move Man’s Most Marvellous Machines’ ist das Ergebnis monatelanger Recherche und Planung, und wir freuen uns, unsere Kampagne jetzt vorstellen zu können. Wir wissen, dass sich Ingenieure leidenschaftlich für ihre Maschinen begeistern und möchten mit dieser Kampagne verdeutlichen, wie Maschinen unsere Welt verändern. Wir schaffen Bewegung und arbeiten Hand in Hand mit unseren Kunden, um gemeinsam Lösungen zu entwickeln, die unsere Fantasie anregen. Unsere Kunden können jederzeit auf die klugen Köpfe unseres Unternehmens zählen.“ Die Experten von IMI Precision Engineering verfügen über langjähriges branchenspezifisches Fachwissen und arbeiten kontinuierlich an der Entwicklung neuer erstklassiger Komponenten, um Maschinen und Anlagen noch produktiver und effizienter zu machen.

Anzeige

„Doch es kommt nicht nur auf die Lösungen an, die wir entwickeln“, so Mark Stevens weiter. „Uns ist auch bewusst, wie wichtig ein guter Service ist. Mit unserem technischen Support und Produkten, die innerhalb von 24 Stunden versandt werden können, arbeiten wir konzentriert am Ausbau unseres Kundendienstes für die Zukunft.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Yaskawa

Neue Produktionsstandorte in Slowenien

Nach dem Bau der ersten europäischen Roboterfabrik im slowenischen Kočevje setzt Yaskawa die Expansionsstrategie in Europa fort. In Slowenien ist die Errichtung neuer Produktionsstandorte für die Fertigung von Frequenzumrichtern, Servoantrieben und...

mehr...

Elektromotoren

Auf sicheren Beinen

Bohrinseln sind rund um die Uhr extremen Umweltbedingungen ausgesetzt. Wind, Wetter und salzhaltige Luft machen der elektrischen Ausrüstung das Leben schwer. Deren Zuverlässigkeit ist aber absolut entscheidend für den reibungslosen Betrieb der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite