Niederspannungsmotor

Höherer Wirkungsgrad

Siemens geht in punkto Energieeffizienz einen weiteren Schritt und bietet ab sofort Simotics-Niederspannungsmotoren in Asynchrontechnik in der höchsten definierten Motoreffizienzklasse. Die IE4-Motoren der Reihen Simotics GP und Simotics SD zeichnen sich im Vergleich zu IE1-Motoren durch einen bis zu 14 Prozent höheren Wirkungsgrad sowie niedrigere Verluste aus. Damit ermöglichen sie besonders hohe Energieeinsparungen und entsprechend reduzierte Betriebskosten. Da es keine Achshöhensprünge von IE1 bis IE4 gibt, können die Motoren zudem leicht ausgetauscht werden. Die Simotics-Niederspannungsmotoren eignen sich vor allem für Pumpen, Lüfter und Kompressoren-Anwendungen in allen industriellen Branchen. ee

Siemens Niederspannungsmotor

SPS IPC Drives Halle 11, Stand 100

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektromotoren

Nachhaltige Motoren

Beim Bau einer Fabrik beauftragte Papierproduzent Double A Paper den Motorenhersteller Regal mit der Belieferung der Maschinen- und Anlagenhersteller mit den verschiedensten Elektromotoren.

mehr...

Niederspannungsmotor

Breit gefächert

WEG präsentierte sich dem europäischen Markt auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg als weltweit operierender Komplettanbieter. In Deutschland und Europa ist WEG bislang vor allem für seine energieeffizienten Niederspannungsmotoren der...

mehr...
Anzeige

Explosionsgeschützte Motoren

Hohe Effizienzklasse

Die Siemens-Division Drive Technologies hat ihr Simotics-XP-Portfolio um neue ex-geschützte Motoren mit Grauguss-Gehäuse erweitert. Sie ergänzen die bestehende 1MB1-Baureihe. Wegen ihrer robusten Ausführung in Grauguss sind die Motoren vor allem in...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite