Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Kohlebürsten

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

KohlebürstenGroßer Einfluss auf den Motor

Motorenlieferant Menzel Elektromotoren unterstützt Betreiber bei der Wahl der richtigen Kohlebürsten für die jeweilige Anwendung und berät von der Materialqualität bis hin zur korrekten Passung. Das ist wichtig, denn Kohlebürsten sind nicht nur günstige Verschleißteile, sondern elementare Komponenten, die die Lebensdauer, Leistung und Eigenschaften eines Motors signifikant beeinflussen. Viele Anlagenstillstände sind daher durch die sorgfältige Auswahl, professionelle Handhabung und routinemäßige Wartung der in den Motoren eingesetzten Kohlebürsten leicht vermeidbar.

sep
sep
sep
sep
Kohlebürsten

„Häufig unterschätzen Betreiber aber, wie wichtig die anlagenspezifische Auswahl und Qualität von Kohlebürsten für einen reibungslosen Betrieb ist“, erklärt Mathis Menzel, der das mittelständische Unternehmen in dritter Generation leitet. So stellten die Ingenieure des Unternehmens etwa bei einem Kunden fest, dass der Ausfall eines neuen Motors innerhalb von 24 Stunden durch ungeeignete, lokal nachgekaufte Kohlebürsten ausgelöst worden war – leider kein seltener Fall. Ein Bürstenfeuer beschädigte dabei die Schleifringoberfläche schwer. Neben der Materialzusammensetzung bestimmen auch ortsabhängige Faktoren wie Luftfeuchtigkeit, Umgebungstemperatur und Gleichmäßigkeit der Last, welche Bürsten-Qualität benötigt wird. „Wir sehen außerdem immer wieder Informationsbedarf hinsichtlich der mechanischen Passung und der handwerklichen Handhabung der Bürsten,“ sagt Mathis Menzel. „So sollten niemals Kohlebürsten unterschiedlicher Hersteller oder Sorten gemischt oder die Bürsten nach mehr als 50% Abrieb verwendet werden.“ ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Elektromotoren: Menzel liefert nach Bolivien

ElektromotorenMenzel liefert nach Bolivien

Für ein Zementwerk in Bolivien, das hochfesten Zement mit 5000 Blaine produziert, lieferte Menzel Elektromotoren aus Berlin jüngst zwei Motoren für eine Zementmühle und einen Classifier.

…mehr
Produktion bei Ziehl-Abegg

Starkes Wachstum beim Ventilatoren- und...Ziehl-Abegg steigert Umsatz

Der Umsatz des Ventilatoren- und Motorenherstellers Ziehl-Abegg ist in der ersten Jahreshälfte um 12 Prozent auf 268 Millionen Euro gestiegen.

…mehr
Schneckengetriebemotor

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr
Dr. Karl-Walter Braun und Eugen Elmiger

maxon motor mit weiterer UmsatzsteigerungNeue Rekordmarke von 422.5 Mio. CHF

Die maxon motor Gruppe hat 2016 ihren Umsatz weiter gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs der Umsatz um 5% auf die neue Rekordmarke von 422.5 Mio. CHF.

…mehr
ebm-papst

Ventilatoren und Motorenebm-papst weltweit weiter auf Wachstumskurs

Das Geschäftsjahr 2016/17 konnte ebm-papst mit dem höchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte abschließen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung