Gasfeder

Heiß oder kalt

Gasfedern-Hersteller Hahn liefert speziell für die Lebensmittelindustrie eine Produktauswahl aus Standardmodellen und Sonderlösungen. Dazu gehören spezielle Gasfedern für Kühltruhen und -theken sowie für Bäckereiöfen und Grillkonstruktionen. Die so genannten NT-Gasfedern für den Niedrigtemperaturbereich und die HT-Ausführungen für extrem hohe Temperaturen besitzen Kolbenstangen mit Durchmessern von 6 bis 20 mm und Zylinderrohre mit Durchmessern von 15,6 bis 40 mm. Die wartungsfreien NT-Gasfedern kommen bei der Lebensmittelweiterverarbeitung und im Handel zum Zuge. Dynamisch belastbar bei bis zu -40° C, sind sie für Kühlhäuser und -truhen erste Wahl. Bei den ebenfalls wartungsfreien HT-Gasfedern auf der anderen Seite der Skala sind die Zahlen deutlich höher ausgelegt, was sie gegenüber Hitze, Schwitzwasser und aggressiven Reinigungsmitteln im Vergleich zu Standardlösungen widerstandsfähiger macht. Sie werden unter anderem in unmittelbarer Nähe von oder sogar direkt in Backöfen oder Grillkonstruktionen verbaut, da sie auch noch im extremen Temperaturbereich von 200° C verfahren. Diese Gasfedern lassen sich unabhängig einbauen und verfügen über ein besonderes Dichtsystem, welches das Eindringen von Fremdstoffen wie Dreckpartikeln verhindert. Unterschieden werden drei Ausführungen: Stahl - wenn Hygienebestimmungen oder Ästhetik eine kleine Rolle spielen -, Edelstahl AISI 303/304 (V2a) - wenn der direkte Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen ist -, und hochwertiger Edelstahl AISI 316L/316 Ti (V4a) - wenn die Gasfedern in Kontakt mit aggressiven Medien geraten können. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dämpfer

Alles abgestimmt

Die Dämpfer von Bansbach werden auf die Kundenanforderungen abgestimmt. Ob mit oder ohne Leerhub, einschiebend, ausfahrend oder beidseitig dämpfend, einstellbar oder mit Trennkolben – alles wird auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachrüstbare Abstreifer

Jetzt auch in Serie

Gasfedern und Bremszylinder von ACE haben einen Ruf als robuste Lösungen. Um auch in sehr aggressiven Umgebungen ein frühzeitiges Austauschen durch beschädigte Dichtungen auszuschließen, bietet der Hersteller nun erstmals sogenannte Abstreifer an.

mehr...

Mini-Hubhydraulik

Feinfühlig

Der kompakte Lifter L028 ist ein einbaufertiger Aktuator für Bauräume, die bislang Gasfedern vorbehalten waren. Lupold Hydrotechnik stellt die Einheit aus Pumpe, Tank, Zylinder und Pedal zur Motek 2012 erstmals vor.

mehr...

Gasdruckfedern

Technik und Design

Zu den wichtigsten Aufgabenstellungen für den internationalen Möbelbau gehört heute die Integration von Medientechnik und Design. Die Gasdruckfeder Liftomat PTL von Stabilus mit ihrer Selbstarretierung nach dem Kugelschreiberprinzip unterstützt...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite