Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Fraunhofer LBF zeigt Fahrzeugtechnik auf dem Hessentag

Antrieb für Sensor-SchrauberLeise Schrauber mit Feingefühl

Mikro-Sensor-Schraubsysteme

Leise, hoch dynamische Kleinstantriebe mit großer Leistung in kleinem Bauraum erlauben es, Kleinkomponenten sachgemäß mit Hilfe von robusten Sensor-Schraubern zu montieren.

…mehr

Echtes NullemissionsfahrzeugFraunhofer LBF zeigt Fahrzeugtechnik von morgen schon heute

Das Fraunhofer LBF präsentiert Rahmen des diesjährigen Hessentags in Rüsselsheim das vom Institut entwickelte generator-elektrische Fahrzeug GEV/one. Das Fahrzeug fährt ausschließlich elektrisch und speichert die Energie nicht in einer großen Batterie, sondern erzeugt sie kontinuierlich mit einem Gasmotor und einem elektrischen Generator.

sep
sep
sep
sep
Generator-elektrisches Fahrzeug GEV/one

Der GEV/one wird dadurch unabhängig von teurer, neu zu installierender Lade-Infrastruktur, zeigt gleichzeitig eine exzellente Energieeffizienz und hat keine eingeschränkte Reichweite wie die meisten der zurzeit angebotenen E-Fahrzeuge. Das Gas kann dabei auch voll regenerativ, zum Beispiel als Biomethangas, erzeugt werden. Zu sehen ist es am 9. und 10. Juni 2017 am Gemeinschaftsstand der Aktion „Hessen schafft Wissen“ auf dem Opelgelände. Wie Fahrer von Elektroautos vor der Fahrt ihre Route energieoptimiert planen und die tatsächliche Reichweite korrekt berechnen lassen können, zeigt das Fraunhofer LBF darüber hinaus mit dem Verbundvorhaben „DieMo RheinMain“. Mit Hilfe dieses Prognosemodells können Nutzer von Elektrofahrzeugen in Zukunft schon vor Beginn der Reise mit einem Online-Routenplaner wichtige Informationen über ihren Verbrauch oder ihre Reichweite erhalten. kf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Thomas Ulbrich

Thomas Ulbrich übernimmtE-Mobilität neues Vorstandsressort bei VW

Volkswagen stärkt den Bereich Elektromobilität und schafft dafür das eigenständige Vorstandsressort E-Mobilität.

…mehr

Wire: Fachmesse für Draht und KabelElektromobilität und die Drahtindustrie

Über den Stand der Fertigungstechnik sowie Trends in der Draht-, Kabel- und drahtverarbeitenden Industrie informiert alle zwei Jahre die internationale Branchenleitmesse Wire, die vom 16. bis 20.

…mehr
Dr. Marcus Groll und  Dr. Michael Hajesch

High-Power-Charging-NetzwerkIonity ermöglicht Elektromobilität auf Langstrecken

Das Gemeinschaftsunternehmen aus BMW Group, Daimler AG, Ford Motor Company und Volkswagen Konzern mit Audi und Porsche zum Aufbau eines High-Power-Charging (HPC)-Netzwerks für Elektrofahrzeuge hat den Geschäftsbetrieb aufgenommen.

…mehr
Spatenstich

Getriebe- und AntriebsprüfungTeamtechnik erweitert Produktionsfläche

Teamtechnik reagiert auf die wachsende Nachfrage nach Prüffeldern im Bereich Elektromobilität und baut eine neue Werkshalle in Freiberg.

…mehr
Streescooter Deutsche Post

ElektrotransporterDeutsche Post verkauft StreetScooter ab sofort auch an Dritte

Die Deutsche Post ist unter die Autobauer gegangen: StreetScooter heißt der von dem Logistikunternehmen selbst entwickelte Elektrotransporter, der in Aachen produziert wird. 2.500 sind derzeit im Einsatz, bis Jahresende soll sich die Flotte verdoppeln. Zudem sollen die E-Fahrzeuge ab sofort auch an Dritte verkauft werden. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung