Leichtbau-Drehmomentbegrenzer

Drehmomentbegrenzer in groß

KTR hat die Baureihe der Leichtbau-Drehmomentbegrenzer um zwei neue Baugrößen erweitert. Die spielfreien Überlastkupplungen sind geeignet für Wellendurchmesser bis 15 mm und bis 60 mm, bei einem maximalen Auslösemoment von 14 Nm und 550 Nm.

KTR hat die Baureihe der Leichtbau-Drehmomentbegrenzer um zwei neue Baugrößen erweitert.

Die spielfreie Überlastkupplung Syntex-NC ist in Hybridbauweise konstruiert und in Verbindung mit einer verschleißfesten Oberflächenbeschichtung gefertigt. Die Konstruktion basiert auf einem spielfreien und formschlüssigen Kugel-Rast-Prinzip, das beim Überschreiten des voreingestellten Drehmomentes An- und Abtrieb in Millisekunden trennt. Der Drehmomentbegrenzer ist in zwei Funktionssystemen lieferbar: In der durchrastenden Ausführung rastet die Kupplung nach Beseitigung der Überlast selbstständig nach 15° wieder ein, in der Synchronausführung nach 360°. In beiden Fällen ist die Kupplung automatisch wieder betriebsbereit.

Die spielfreie Überlastkupplung wurde für schnelllaufende, spielfreie Antriebe entwickelt. Haupteinsatzgebiete sind Werkzeug- und Verpackungsmaschinen, die Steuerungs- und Positioniertechnik sowie der Sondermaschinenbau. Die Standardversion ist für den Einsatz in direkten Antrieben vorgesehen. Ein integriertes Rillenkugellager bietet jedoch die Gelegenheit der direkten Montage von Zahnriemenscheiben, speziellen Flanschen oder weiteren Komponenten. cs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kupplungstechnik

Cracken für den richtigen Sitz

Als zentrales Antriebselement hat die mechanische Kupplung in den vergangenen Jahrzehnten eine enorme Entwicklung erfahren. Bedeutende Innovationen der Kupplungstechnik haben ihren Ursprung in der Nutzung neuer Werkstoffe und Fertigungstechniken.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drehmomentbegrenzer

Neue Rutschkupplungen

Orbit Antriebstechnik präsentiert ein komplettiertes Programm an Drehmomentbegrenzern. Erweitert ist das Angebot um eine Serie an Rutschkupplungen für Anwendungen mit axialen Kräfte. Je nach Baugröße ist die Rutschkupplung mit bis zu 91 N belastbar.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite