Drehgeber

Ein längeres Leben

Mit dem Looper-Drehgeber ALS 40 K wird Johannes Hübner ab Dezember 2011 eine Weltneuheit anbieten. Aufgrund seiner konstruktiven Auslegung soll der Spezialgeber das Zwei- bis Dreifache der bisher üblichen Lebensdauer erreichen.

In einem Warmwalzwerk haben Schlingenheber (auch Looper genannt) zwei Aufgaben: Zum einen messen sie Massenfluss-Störungen im Walzprozess und fangen diese auf, indem sie die Schlingenlänge ändern. Zum anderen messen sie den Bandzug und halten ihn möglichst konstant. Für die Produktivität und die Produktqualität sind diese Prozesse sehr wichtig.
Der Drehwinkel des Schlingenhebers wird über einen Drehgeber erfasst. Da der Anstellwinkel nur maximal 45 Grad beträgt, werden die Geberlager einseitig belastet, wodurch es zu einer mangelhaften Lagerschmierung kommt. Zusätzlich ist der Drehgeber hohen Schock- sowie Temperaturbelastungen ausgesetzt und verschleißt. Bisher eingesetzte Standard-Drehgeber konnten nie die von Kunden geforderte Lebensdauer garantieren. Ungeplante Stillstände der kompletten Walzstraße führten immer wieder zu Produktionsausfällen.

Mit der neuen Entwicklung hat das Unternehmen einen speziellen Looper-Drehgeber entwickelt, der deutlich langlebiger ist. Er besitzt speziell dimensionierte Lager mit 40 Prozent höherer dynamischer Tragzahl und eine besondere Radialwellen-Dichtung mit zusätzlicher Schutzlippe. Die Lager sind nicht primär für hohe Drehzahlen, sondern für hohe Schockbelastungen bis 450 Gramm ausgelegt, um eine hohe Lebensdauer zu gewährleisten. Weiterhin besitzt der Drehgeber eine verstärkte Welle aus hochfestem, rostfreiem Stahl. Die Schutzart beträgt IP66/67 und der zulässige Temperaturbereich reicht bis 100 Grad Celsius. Der neue Drehgeber liefert eine hohe Signalqualität und Verfügbarkeit unter den für Looper typischen hohen Temperatur- und Schockbelastungen.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Drehgeber

Lagerlos für enge Räume

Was tun, wenn selbst für Miniaturdrehgeber hinsichtlich Bautiefe kein Platz mehr da ist und der zur Verfügung stehende Einbauraum begrenzt ist? Welches rotative Messsystem passt hier noch rein? Dafür hat Kübler seine lagerlosen Drehgeber entwickelt.

mehr...

Absolutdrehgeber

Andocken mit System

Die hochpräzisen magnetischen Absolutdrehgeber der IXARC-Serie von Posital sind jetzt auch mit CANopen-Schnittstellen verfügbar. Diese neue Interface-Option ergänzt die bereits vorhandenen SSI, EtherNet/IP, EtherCAT, Powerlink, Profibus DP und...

mehr...

Drehgeber

Flexibel und kosteneffizient

Kurze Regelzyklen sowie hohe Auflösung und Zuverlässigkeit – genau diese Eigenschaften machen die optischen Sendix 5873 Singleturn Drehgeber von Kübler in der Version Motor-Line zur idealen Lösung für Direktantriebe.

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Drehgeber

Baumer bietet neue Varianten

Baumer hat die flexible und wirtschaftliche Drehgeber-Familie Optopulse EIL580 erweitert und zusätzliche Varianten mit den Anbauformen Euro-Flansch B10 und Quadratflansch vorgestellt. Die inkrementalen Drehgeber der Reihe basieren auf einem...

mehr...
Anzeige

Drehgeber

Flexibel im Bereich Motion Control

Magnetische Wirkprinzipien im Zusammenspiel mit einzigartiger Signalauswertung, unterstützt von leistungsstarken Mikrocontrollern: Das macht die neuen Drehgeber von Ifm Electronic zu einer echten Alternative zu traditionellen optischen Drehgebern.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite