DC-Motoren

Für extreme Anwendungen

Die neue Motorausführung mit Merkmalen wie dem bürstenseitigen Lagerschild aus Zinkdruckguss und einer Welle mit 5 mm Durchmesser steht für die deutlich erhöhte Robustheit. Auch thermisch und bezüglich des elektromagnetischen Störverhaltens übertrifft der intern 13.49 genannte Motor die Fähigkeiten seines Vorgängers deutlich. Der neue, wiederum 7-teilige Ankerblechschnitt ist auf maximale Kupferfüllung ausgelegt. In Kombination mit Ferritmagneten der neuesten Generation konnte so eine für DC-Motoren bemerkenswerte maximale Leistungsdichte erzielt werden. All diese Merkmale empfehlen die neuen bürstenkommutierten Bühler-Antriebe nicht nur für einen deutlich breiteren Anwendungsbereich, sondern auch für extrem anspruchsvolle Anwendungen.

Typisch für Bühler Motor ist die leichte Adaptierbarkeit an die unterschiedlichsten Anforderungen. So lässt sich z.B. die Abtriebswelle des Motors an die spezielle Kundenapplikation anpassen. Sowohl die Länge als auch die spezielle Ausführung der Überstände auf beiden Seiten des Motors sind in weiten Grenzen flexibel. Abtriebskörper wie z.B. Ritzel, Riemenscheiben etc. können problemlos aufgezogen werden. Ein standardmäßiger Litzenausgang, der sowohl axial als auch radial motorbündig ausgeführt sein kann, gibt dem Motor zusätzliche Flexibilität für jede Einbausituation. Stecker nach Kundenvorgabe können jeweils an der gewünschten Kabellänge angebracht werden.

Anzeige

Die Anbringung eines optischen oder magnetischen Encoders, einer elektromagnetischen Bremse oder die Kombination mit Getrieben ist auch bei diesen Motoren ohne weiteres machbar. Wie schon der 13.46 tritt auch der 13.49 Motor als Familie auf. Mit drei sinnvoll abgestimmten Längen wird ein breites Leistungsspektrum abgebildet. Je nach Belastungsanforderung kommen Gleitlager oder hochwertige Kugellager zum Einsatz. Für die Entstörung des Motors stehen verschiedene Lösungen in Form von Drosseln und Kondensatoren zur Verfügung.
Mit seiner weiter gesteigerten Robustheit, Leistungsfähigkeit und Flexibilität eignet sich der Motor 13.49 nicht nur für Anwendungen im Office- und Papierverarbeitungsbereich. Auch in der Gebäudeautomatisierung, der Medizintechnik und in allgemeinen Industrieanwendungen stellt der neue Antrieb die ideale Besetzung dar. st

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

DC-Motoren

Titan-Golftrolleys elektrisch antreiben

Elektrisch angetriebene Golftrolleys werden bei Golfspielern immer beliebter, weil sich mit ihrer Hilfe das Equipment ermüdungsfrei über den Platz transportieren lässt. Leistungsstarke Kleinmotoren, die sich bereits in der Robotik bewährt haben,...

mehr...

DC-Motor

Bringt Hochleistungswerkzeuge auf Touren

Faulhaber verschnürt den neuen DC-Motor 2668 …CR in seinem Messegepäck zur SPS IPC Drives. Er bietet nach eigenen Angaben deutlich mehr Leistung als vergleichbare Antriebe und ist in seiner Größenklasse der stärkste Kupfer-Graphit-kommutierte...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

DC-Motoren

Maxon Motor erweitert X-Drive-Familie

Pünktlich zur Hannover Messe stellt Maxon Motor eine Vielzahl neuer Produkte vor. Kunden werden künftig eine noch größere Auswahl an online konfigurierbaren DC-Motoren und Getrieben erhalten. Zudem betritt ein nur 4 Millimeter großer bürstenloser...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Gleichstrom-Motoren

Günstig automatisieren

Igus präsentierte kürzlich Neuheiten aus der Antriebstechnik. Dazu zählen End-Referenzschalter sowie DC-Motoren für den Einsatz in preissensiblen Anwendungen, wo hochpräzise Bewegungen nicht zwangsläufig erforderlich sind.

mehr...

Igus

Günstig automatisieren

Auf der SPS IPC Drives präsentiert sich Igus mit Neuheiten aus der Antriebstechnik. Dazu zählen End-Referenzschalter sowie DC-Motoren für den Einsatz in preissensiblen Anwendungen, wo hochpräzise Bewegungen nicht zwangsläufig erforderlich sind.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite