Rohrverbinder

Blitzmontage ohne Werkzeug

Sobald Medien druckbeaufschlagt sind und größere Durchflussmengen notwendig werden, gewährleisten Schläuche auch mit entsprechenden Schlauchverbindern und Schlauchsicherungen oft nicht mehr die ausreichende Systemsicherheit.

RCT Reichelt Chemietechnik bietet als Alternative zu herkömmlichen Rohr-zu-Rohr-Verschraubungen moderne Steckverbinder für metrisch dimensionierte Rohre bis 12,7 mm und zöllig dimensionierte Rohre bis 1/2“-Außendurchmesser an.

Hierfür werden dann stabile Rohrverbindungen erforderlich, die üblicherweise mittels Rohrverschraubungen realisiert werden. Derartige Installationen sind jedoch starr und erweisen sich bei einer Demontage von verschraubten Leitungsinstallationen und ihrer Wiedereinrichtung als nachteilig. Denn in solchen Fällen, etwa bei einem erforderlichen Wechsel von Systemteilen oder auch nach Havarien, ist oft die erforderliche Baufreiheit nicht mehr gegeben. Darüber hinaus muss für diesen Wechsel dann auch das passende Werkzeug vorhanden sein

RCT Reichelt Chemietechnik bietet als Alternative zu herkömmlichen Rohr-zu-Rohr-Verschraubungen moderne Steckverbinder für metrisch dimensionierte Rohre bis 12,7 mm und zöllig dimensionierte Rohre bis 1/2“-Außendurchmesser an. Mit diesen können Rohrleitungen ohne Werkzeuge schnell miteinander verbunden und die Verbindungen ebenso schnell wieder gelöst werden. Das einteilige Schnellverbindungs- und Anschluss-System für Rohre basiert auf einem einfach zu handhabenden Steckhülsen-Mechanismus mit involvierter, unmittelbar wirkender Innen-Dichtung.

Die Schnellverbinder von RCT Reichelt Chemietechnik sind vollständig aus korrosionsfestem AlSi-Edelstahl gefertigt und mit chemisch hochstabilen Fluorkautschuk-Ringdichtungen (FPM) ausgerüstet. Sie sind für Drucke bis 20 bar und Betriebstemperaturen zwischen -20 °C und +120 °C ausgelegt. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schnellverbindungen

Rohre schnell verbinden

Schnellverbindungen bestehen aus zwei Flanschen, einer Dichtung sowie der Spannkette. Sie verbinden Rohre und andere Bauteile sehr schnell und meist in einem Bruchteil jener Zeit, die man für die Herstellung einer geschraubten Flanschverbindungen...

mehr...

Schnellverbindersystem

Intelligente Verbindung

Wo große Produktionslose entstehen – wie etwa bei C-Teilen – können Bruchteile von Cents über die Wirtschaftlichkeit eines Produktes entscheiden. Da in der Stückkostenkalkulation sämtliche Kosteneinsparungspotenziale identifiziert sind,...

mehr...

Fittingsystem

Aufschieben und passt

ist das Motto für das Fittingsystem von Parker Instrumentation. Der Hersteller hat die Anwendungsmöglichkeiten seines Push-Fit-Fittingsystems für Hochdruckanwendungen ausgeweitet. Acht neue Größen ermöglichen die Verwendung mit Rohraußendurchmessern...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Elektrozylinder

Stellzylinder mit erweiterten Optionen

In seinen Aktuatorlösungen verwendet A-Drive GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright. Die Stellzylinder verfügen nun serienmäßig über Eigenschaften, die bisher nur als Sonderausführungerhältlich waren. Dazu zählen auch programmierbare Gebersysteme.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite