Drehstrom-SynchronantriebeMit der Zahnspulentechnik

kann die so genannte aktive Systemlänge eines Elektromotors vergrößert werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Dadurch kann bei gleicher Außenabmessung deutlich mehr Leistung generiert werden.

Das Unternehmen Engel Elektroantriebe hat diesen Effekt bei ihren bürstenlosen Drehstrom-Synchronantrieben HBI zusätzlich mit einer äußerst kompakten Regelelektronik kombiniert.

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.