Ziehl-Abegg AG, 100 Jahre, Feier, Ziehl Abegg

Impressionen zur 100-Jahr-Feier von Ziehl-Abegg

Hier geht es zur Fotostrecke

Im Jahre 1910 gegründet, gelang Ziehl-Abegg in den 50er Jahren mit der Entwicklung des Außenläufermotors als Ventilatorantrieb ein richtungsweisender Durchbruch. Seitdem konnte das Prinzip noch optimiert und in viele neue Anwendungen übertragen werden. Heute gehen vom Firmensitz Künzelsau Produkte in alle Kontinente der Erde: Mit Motoren, Ventilatoren und Regelsystemen hat sich das Unternehmen international einen guten Ruf geschaffen und ist Marktführer in wichtigen Bereichen, unter anderem bei Antriebsmotoren für Aufzüge.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bionische Profilierung

Von Buckelwal, Eule und Baum

Der Buckelwal stand Pate bei der Neuentwicklung eines Kunststoff-Ventilators aus dem Hause Ziehl-Abegg. Durch reduzierten Materialeinsatz und Senkung des Energieverbrauchs im laufenden Betrieb verbessert der Ventilatorenspezialist die CO2-Bilanz...

mehr...

Sicherheitsbremsen

Schwerpunkt liegt auf Robotik

Mayr Antriebstechnik hat mit der Roby-servostop-Baureihe kleine, leistungsstarke Sicherheitsbremsen im Programm. Sie sind mit ihrer kompakten Bauform und dem geringen Gewicht auf die Anforderungen der Robotik zugeschnitten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite