zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Winkelgelenke

Bewegung im Winkel

Winkelgelenke dienen als Verbindungs- und Führungselemente für bewegliche Teile und schaffen Eckverbindungen. Diese Zulieferteile können den Aufbau von Konstruktionen entscheidend vereinfachen, dienen der Kraftübertragung bei Achsversatz, übertragen Bewegungen und sind unverzichtbar bei allen mechanischen Aktionen wie dämpfen, ziehen, klappen, hebeln und ähnlichem. Dabei unterscheiden sich die Kugelpfannen und Kugelzapfen in Geometrie, Erscheinungsbild und Ausführung.

Für die meisten Anwendungen im industriellen Bereich gibt es Standardteile in allen möglichen gängigen Größen, Ausführungen und Materialbeschaffenheiten. Einer der führenden deutschen Spezialisten für diese Verbindungselemente ist Zulieferer MBO Oßwald. Das Unternehmen hält in seiner Produktpalette von mehr als 12.000 Teilen auch eine Vielzahl von Winkelgelenken ständig auf Lager. Neben den Winkelgelenken nach DIN 71802 bestehend aus Kugelpfannen nach DIN 71805 und Kugelzapfen nach DIN 71803 sind alle möglichen Variationen für die Kunden abrufbereit. Auch der Oberflächenschutz ist wählbar – etwa zwischen blank, galvanisch verzinkt, Stahl oder Edelstahlausführung. Für problematische Umgebungsbedingungen sind Winkelgelenke mit Dichtkappen im Angebot. Der Zwischenraum zwischen Kugelpfanne und Kugelzapfen ist dabei durch eine Dichtkappe abgedeckt und verschlossen. Axialgelenke ergänzen das Programm.

Das Unternehmen versteht sich darüber hinaus auf die Fertigung von Sonderteilen. Anfragen werden auf Machbarkeit überprüft. Entweder wird der Kundenwunsch exakt erfüllt oder es werden Alternativen aufgezeigt, die den Anforderungen möglichst nahe kommen. ms

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...

Verbindungselemente

Ausfall unerwünscht

Um korrosionsbedingte Materialschäden an Gabelköpfen und -gelenken, Winkelgelenken oder Gelenkköpfen auszuschließen hat MBO Oßwald Verbindungselemente im Programm, die auch aggressiven Medien oder Umgebungsbedingungen standhalten.

mehr...
Anzeige

Winkelgelenke

Korrosionsbeständig

Aggressive Umgebungen machen mechanischen Verbindungselementen oft zu schaffen. Das gilt auch für Gabelköpfe, Gabelgelenke, Winkelgelenke oder Gelenkköpfe. Um korrosionsbedingte Materialschäden auszuschließen, hat mbo Oßwald eine ganze Palette...

mehr...

Gelenkköpfe

Häufig benötigt

Zu den Neuheiten im Sortiment von Kipp gehören seit kurzem Gelenke für den harten und anspruchsvollen Industrieeinsatz. Die Auswahl umfasst rund 270 Typen und Varianten von Gelenkköpfen, Gabel- und Winkelgelenken.

mehr...

Winkelgelenke, Axialgelenke

Beweglich statt beständig

Winkelgelenke zählen zu den klassischen Zulieferteilen. Sie können den Aufbau von Konstruktionen entscheidend vereinfachen, dienen der Kraftübertragung bei Achsversatz, übertragen Bewegungen und sind unverzichtbar bei allen mechanischen Aktionen vom...

mehr...

Axialgelenke

Als verbindendes Element

bringen Winkelgelenke nach DIN 71802 bewegliche Teile um die Ecke. Nicht immer sind diese Normteile aber für die Konstruktion ausreichend; insbesondere wenn die Kraftübertragung linear erfolgen soll. Speziell für diesen Anwendungsfall konzipiert,...

mehr...

Gabelköpfe

Auf den Kopf getroffen

hat mbo Oßwald das Herstellungsverfahren seiner Gabelköpfe. Diese gehören in der Industrie zu den vielseitigsten und am häufigsten eingesetzten Verbindungselementen. Es gibt sie in allen Größen und Stärken und sie sind überall dort zu finden, wo...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite