Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Für mehr Beweglichkeit sorgt

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

WellengelenkeFür mehr Beweglichkeit sorgt

der Wellengelenk-Hersteller Belden. Das Unternehmen fertigt Spezial-Wellengelenke und Gelenkwellen-Montagen nach detaillierten Kundenspezifikationen.

sep
sep
sep
sep
Wellengelenke: Für mehr Beweglichkeit sorgt

Mit flexiblen Fertigungsverfahren und Mehrachsen-CNC-Maschinen können neben der Massenfertigung auch Sonderteile und kleine Mengen kostengünstig produziert werden. Kürzlich erhielt Belden beispielsweise einen Auftrag für die Herstellung einer kundeneigenen Konstruktion, bei dem im Geländersystem eines Nationalparks die einzelnen Geländersegmente durch Gelenkglieder verbunden werden sollten. Die Verbindungselemente sollten sich vor Ort leicht montieren lassen und frei beweglich sein. Die einzelnen Geländerstangen sollten sich dem unebenen Boden anpassen können und in verschiedensten Winkeln zusammenfügen lassen. Dabei sollten die Universalgelenke aus einem witterungsbeständigen aber leichten Material bestehen, das der Belastung durch sich festhaltende Personen standhalten konnte. Das Ergebnis ist eine Gelenkverbindung in Form eines Kugelgelenks. Im Gegensatz zum typischen Kreuzgelenk sorgt hier die Kugel für absolute Bewegungsfreiheit – ungehindert durch eine Gelenkgabel. Die Konstruktion aus Aluminium ist trotz ihres leichten Gewichts extrem stark und korrosionsbeständig. Um die zuverlässige Befestigung an die Geländerstangen vor Ort zu vereinfachen wurde eine einfache Verbindungstechnik gewählt. Die Gelenke wurden eloxiert, um sie farblich an die Geländerstangen anzupassen. Belden sieht sich als Spezialist für die Auftragsfertigung maßgeschneiderter, kundeneigener Konstruktionen sowie die Neuentwicklung von Gelenken für spezifische Anwendungen. Dabei kommen verschiedene Werkstoffe zum Einsatz, wie etwa Legierungen, Edelstahl in allen Güteklassen, Messing für den Schiffsbau und fließgepresstes Aluminium. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Sortiment an Präzisions-Wellengelenken mit kompletten Wellenmontagen sowie Kupplungen für ein breites Spektrum an Einsatzgebieten an. Dazu zählen Maschinen für die Verpackungs- und Fördertechnik und die Lebensmittelverarbeitung, Stahl-Rollwalzen und Nivelliermaschinen, Werkzeugmaschinen, Holzbearbeitungsmaschinen, und Lenk- und Schaltgestängemontagen für den Rennsport sowie für Industrie- und Geländefahrzeuge. Wer Belden nicht kennt, der sollte wissen: Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Broadview bei Chicago und Wellengelenke, Kreuzgelenke und Gelenkwellen sowie Kupplungen her. Die Geschichte des Unternehmens geht bis ins Jahr 1939 zurück. Die Gelenke des Unternehmens finden sich heute in Verpackungs-, Papierverarbeitungs-, Stahl- und Holzbearbeitungsmaschinen, in medizinischen Geräten, in der Fördertechnik und bei Nutzfahrzeugen. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Heavy-Duty-Drehgeber: Angemessene Leistungsreserven

Heavy-Duty-DrehgeberAngemessene Leistungsreserven

Unternehmen setzen Antriebstechnik heute für ganz unterschiedliche Anwendungen ein. Oft herrschen an den Einsatzorten raue Umweltbedingungen. Empfindlich dürfen Antriebe und Elektronik da nicht sein.
…mehr
Aluminium-Schrauben: Heiße Leichtgewichte

Aluminium-SchraubenHeiße Leichtgewichte

sind die Aluminumschrauben der Marke Alufast, denn sie sind mit ihren 350 Gramm der Stahlvariante gegenüber gewichtsmäßig ehrheblich im Vorteil. Zudem halten sie Spitzentemperaturen von bis zu 150 Grad Celsius stand.

…mehr

PalladiumSilberweiß

ist das zu den Platinmetallen gehörende chemische Element Palladium. Es ist eines der reaktivsten Elemente der Platingruppe, verform- und schmiedbar und verfügt über gute Korrosionsbeständigkeit. In Säuren und flüssigen Alkalien ist es löslich.

…mehr
Galvanische Beschichtungen: Eine kleine Renaissance

Galvanische BeschichtungenEine kleine Renaissance

erlebt Cadmium in jüngster Zeit in der Oberflächentechnik. Denn immer höhere Qualitätsansprüche lassen wieder mehr Anwender auf galvanische Cadmium-Beschichtungen zurück greifen. Verantwortlich dafür sind steigende funktionelle Anforderungen an die Oberflächen sowohl hinsichtlich Leitfähigkeit als auch Gleit- und Schmierverhalten.

…mehr
Keramik-Linearführungen: Antimagnetisch, leicht und hochfest

Keramik-LinearführungenAntimagnetisch, leicht und hochfest

Für spezielle Anforderungsprofile in der Lineartechnik bietet THK eine neue Baureihe von keramischen Führungen an. Insgesamt vier Führungsvarianten aus dem innovativen Material wurden auf der letzten Motek vorgestellt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung