Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> 60 - 210 - 80

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

Wechselrichter60 - 210 - 80

sind nicht gerade Traummaße für eine Frau, aber Wechselrichter gehen damit sehr gut durch. Ohne Trafo arbeiten die neuen Einspeiseeinheiten RPS 450 TL von Bonfiglioli.

sep
sep
sep
sep
Antriebstechnik: 60 - 210 - 80

In sieben Ausbaustufen mit Nennleistungen von 250 kWp bis 1 MWp, hoher Effizienz und gerätebezogener Wirtschaftlichkeit erfüllt das System die Anforderungen von Errichtern und Betreibern moderner Photovoltaikanlagen. Auf DC-Seite stehen zwei Einzelmodule mit 140 und 170 kWp zur Verfügung, die mit den AC-Modulen einfach zu kombinieren sind. Je nach Einbausituation kann die Verkabelung unter den Geräten oder über Dach erfolgen. Der MPP-Trackingbereich spannt sich über 425 bis 875 V DC (maximal 900 V DC).

Aufgrund des Einsatzes multipler MPP-Tracker entstehen weniger Verluste und somit höchste Effizienz. Mit einstellbarem Netz-Monitoring für Spannung und Frequenz sowie Datenspeicherungs- und Kommunikationsoptionen sind die Geräte für Dauereinsatz und Fernwartung gerüstet. Die Wechselrichter sind gegen Überspannung geschützt. Eingebaute Filter sorgen für die Einhaltung der europäischen EMV-Richtlinien. Mit Maßen von 600 mm Breite, 2100 mm Höhe und 800 mm Tiefe sind die gleichstromseitigen Einzelmodule recht kompakt. Dies gilt auch für die wechselstromseitigen Einspeisemodule, die bis 500 kW oder 1100 A Netzstrom 600 mm breit bauen und darüber hinaus mit 800 mm nur 200 mm breiter sind. Eine Anlage mit 1 MWp ist so auf rund fünf Metern Länge realisierbar. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Refu Elektronik Universal Battery Module

WechselrichterNeue Universal Battery Module von Refu Elektronik

Goldmedaillen für Bestleistungen sind nicht nur bei Olympia das Ziel. Goldmedaillenverdächtig in der Industrie sind Höchstleistungen, die mit möglichst wenig Aufwand auskommen. Refu Elektronik bietet seit kurzem unter dem Motto „REFUdrive‘s green“ solche „Goldkandidaten“ für die Automatisierung an.

…mehr
Elektrorennwagen Grimsel

Formula StudentElektrorennwagen Grimsel stellt Beschleunigungsweltrekord auf

Studierenden der ETH Zürich und der Hochschule Luzern ist es gelungen, mit ihrem Elektrorennwagen Grimsel Anfang November einen neuen Beschleunigungsweltrekord aufzustellen. Der elektrisch angetriebene Rennwagen der „Formula Student“ wurde mit den Mobile Wechselrichtern von Lenze Schmidhauser realisiert.

…mehr
Frequenzumrichter NXP

Flüssiggekühlter FrequenzumrichterEffizienz in der Schifffahrt steigern

Der finnische Wechselrichterhersteller Vacon stellt auf der SPS IPC Drives seinen flüssiggekühlten Frequenzumrichter NXP mit integrierter Pumpenfunktion vor, dessen Technologie der Schifffahrt die Möglichkeit zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und zur Steigerung der Effizienz bietet.

…mehr
Partnernetzwerk: Fischer GmbH ergänzt Vertriebsnetz von SolarMax in Deutschland

PartnernetzwerkFischer GmbH ergänzt Vertriebsnetz von SolarMax in Deutschland

Der Schweizer Wechselrichterhersteller SolarMax (Sputnik Engineering AG) baut sein Partnernetzwerk für den Vertrieb und die kundennahe Beratung stetig weiter aus. Ab sofort ergänzt die Fischer GmbH das Deutsche Partnernetzwerk für den Vertrieb von SolarMax Wechselrichtern.

…mehr
PV-Wechselrichter: Intelligentes Kühlkonzept

PV-WechselrichterIntelligentes Kühlkonzept

Bonfiglioli hat seine RPS Endurance-Wechselrichterreihe durch ein Modell mit 500 kW AC-Nennleistung, hoher Überlastkapazität und geringer Stellfläche weiterentwickelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung