Web-Controller

Überwachungs- und Steuerungsaufgaben

Zur Überwachung, Steuerung und Automatisierung gibt es jetzt eine neue Kompakt-SPS mit integriertem Web Controller an. Das Gerät in der Größe eines PDA verfügt unter anderem über einen integrierten Web Server, E-Mail-Sendefunktionen, ASR-Kommunikation sowie sechs digitale Ein- und vier digitale Ausgänge. Mit Hilfe von Mobiltelefonen oder PDAs können Überwachungs- und Steuerungsaufgaben sehr einfach gelöst werden, so dass sich dieses Gerät für vielfältige Aufgaben in Büro- und Industriebereichen eignet. Zusätzlich ist über die Webs-Seite ein direkter Zugriff auf die SPS-Ebene möglich.

Dieser Web-Controller kann beispielsweise zum Überwachen und Steuern von Automatisierungskomponenten eingesetzt werden, die bislang mit aufwändigen Verdrahtungen miteinander vernetzt wurden. Durch die Vernetzung dieses Controllers mit dem LAN stehen alle Daten über Netzwerk zur Verfügung. Besonders interessant in diesem Zusammenhang ist die Schnittstelle zwischen dem Controller und den Speicherprogrammierbaren Steuerungen von Hitachi. Mit dem RS-232C-Port des Controllers, der das Hitachi-SPS-Protokoll unterstützt, können alle Daten von zusätzlichen Hitachi-SPS geschrieben und gelesen werden. Der Web-Controller fungiert somit als Gateway für die SPS ohne eigene Ethernet-Funktion, das heißt, es gibt keine Beschränkungen bezüglich der Art und Anzahl der I/Os. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Frequenzumrichter

Manche Mühlen mahlen langsam

und daher hat sich Hitachi etwas einfallen lassen: Mit einem Startmoment von 200 Prozent, einem hohen Losbrechmoment sowie hohen und konstanten Drehmomenten liefert ihre neue Frequenzumrichter-Baureihe genügend Leistung, um beispielsweise...

mehr...

Frequenzumrichter

Hart im Nehmen

Ist der Frequenzumrichter L/SJ200 von Hitachi Drives & Automation. Er erfüllt die Schutzklasse IP66 nach DIN EN 60529 und ist damit absolut staubdicht und gegen kurzzeitige Überflutung geschützt. Dadurch kann er auch in exponierter Lage direkt...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Akquisition

Wettbewerbsfaktor Know-how

Auf der Motek wurde aus SKF Motion Technologies Ewellix. Wir sprachen mit Swen Wenig, Geschäftsführer von Ewellix in Deutschland, über die Vorteile von Know-how und der Automatisierungstechnik als Wachstumsmarkt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite