Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Für 10 und 16 A

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

VerriegelungssystemFür 10 und 16 A

Netzsteckverbindungen nach IEC 60320 ist das V-Lock Verriegelungssystem eine große Hilfe. Bei dieser Lösung rastet die Steckdose mit einem Nocken in die dafür vorgesehene Öffnung (Notch) im Gerätestecker ein und verhindert so ein unbeabsichtigtes Ausziehen des Netzkabels. Der Vorteil dieses Systems liegt darin, dass keine gerätesteckdosenspezifischen Bügelsysteme oder Rückhaltevorrichtungen adaptiert und montiert werden müssen.

sep
sep
sep
sep
Verriegelungssystem: Für 10 und 16 A

Die Verrastung wird durch Fingerdruck auf den Entriegelungshebel wieder freigegeben. Dieser ist dank seinem leuchtend hellen Gelb gut erkennbar und unterscheidet dieses System von herkömmlichen Netzsteckverbindungen. Die Auszugskraft liegt dadurch bei mindestens 200 N. Typische Anwendungsgebiete sind Medizinalgeräte, Analyse- und Laborgeräte, Telecom- und IT-Geräte, Stromverteilschienen oder Radio + TV Studios. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Stecker und Schalter: Ziemlich bekannt

Stecker und SchalterZiemlich bekannt

ist das Schweizer Unternehmen Schurter als Produzent von Sicherungen, Gerätesteckern, Geräteschutzschaltern, Eingabesystemen und EMV-Produkten. Der Unternehmensfokus liegt auf Komponenten und Systemen zur Gewährleistung einer sicheren Stromzuführung und zur einfachen Bedienung von medizintechnischen Geräten gemäss IEC 60950 beziehungsweise 60601-1.

…mehr
Elektronische Komponenten: Ein bunter Strauß

Elektronische KomponentenEin bunter Strauß

voller Produktinnovationen aus den Bereichen Eingabesysteme, Geräteschutz, Gerätestecker und EMV präsentiert Schurter seinen Kunden.

So beispielsweise den neuentwickelten Metalltaster mit Keramikbetätiger MSM CS.

…mehr
Gerätesteckerkombielement: Unter Strom stehen

GerätesteckerkombielementUnter Strom stehen

Motoren ja ständig – nur zu viel darf es nicht sein. Um Überstrom zu verhindern, bietet Schurter jetzt das Gerätesteckerkombielement 6135 mit Geräteschutzschalter. Der neue Gerätestecker vereint Gerätestecker und Geräteschutzschalter in einer Komponente.

…mehr
IEC-Gerätestecker: Völlig neue Wege

IEC-GerätesteckerVöllig neue Wege

will Schurter mit seinem neuen 5150 IEC-Gerätestecker eröffnen. Laut Hersteller eignet sich dieser für einfache und universelle EMV im Hochfrequenzbereich. Die Serie verfügt über breitbandige Dämpfungseigenschaften bis über 1 GHz und kombiniert diese mit einer einfachen und universellen Stromzuführung.

…mehr
Gerätesteckerkombielement: Schutz vor  Partikeln und Flüssigkeiten

GerätesteckerkombielementSchutz vor Partikeln und Flüssigkeiten

Dieses Gerätesteckerkombielement ist das erste seiner Art und erweitert den Anwendungsbereich der steckbaren Stromeinspeisung. Es bietet eine einfache Alternative zu den üblichen aufwändigen Gerät-Abdichtungsmaßnahmen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung