Technologiebox für Umrichter

Für die Ethercat-Umgebung

und die Beckhoff-Steuerungswelt bietet Nord Drivesystems eine Technologiebox für die motormontierten Umrichter der Serie SK 200E an. Besonders für verteilte Systeme, beispielsweise in der Fördertechnik, bringt dieser auf Ethernet-Technologie basierende Bus erhebliche Vorteile. So ist etwa das bei klassischen Bussystemen existierende Problem, dass ein hoher Datendurchsatz mit einer stark begrenzten Busleitungslänge einhergeht, praktisch aufgehoben. Mit der neuen Ethercat-Box von Nord kann nun eine große Anzahl von Umrichtern mit einer einzigen Buslinie bei hohem Datendurchsatz kostengünstig verbunden werden, da die sonst benötigen Repeater oder zusätzlichen Busmaster-Anschaltungen entfallen.

Die Bus-Baugruppe wird entweder direkt außen auf die Anschlusseinheit eines SK 200E gesetzt oder wahlweise mit einem optionalen Wandmontagekit getrennt vom Frequenzumrichter installiert. Die Ethercat-Busleitung wird über M12-Rundstecker mit der Box verbunden. Die Box stellt außerdem acht integrierte 24V-Eingänge und zwei 24V-Ausgänge zur Verfügung. Mit einer Technologiebox können bis zu vier Umrichter über Ethercat angesprochen werden. Über eine integrierte RS232/RS485-Schnittstelle kann bequem vor Ort mit dem Handbediengerät SK PAR oder der PC-Software Nordcon auf die Parameter der Busbaugruppe und der angeschlossenen Umrichter zugegriffen werde. Die standardmäßig gemäß IP55 geschützten Geräte sind bei Bedarf auch in IP66 erhältlich. Alle Umrichter-Modelle der Produktreihe SK 200E bieten sensorlose Stromvektorregelung und bringen unter anderem einen Bremschopper sowie eine Ansteuereinheit für eine elektromagnetische Bremse mit. Bereits mit dem Basisgerät ist sowohl eine Drehzahlregelung umsetzbar (Inkrementalgebereingang HTL-Pegel) als auch eine Positioniersteuerung mit der integrierten Funktion Posicon. Verfügbar sind zudem Typen mit erweitertem Funktionsumfang wie zum Beispiel der integrierten Sicherheitsfunktion „Sicherer Halt“ oder Onboard-Schnittstelle für das Bussystem AS-Interface. Unter http://www.sk200e.de vertieft eine eigene Website das Modellspektrum, die Features und Einsatzbereiche.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Frequenzumrichter

Mehr Leistung und Transparenz

BMR entwickelt und fertigt Frequenz-umrichter für schnelllaufende asynchrone (AC) und synchrone (BLDC) Spindeln im Bereich Fräsen, Schleifen, Bohren und Abrichten. Jetzt haben die Spezialisten den Klassiker in der Produktreihe optimiert.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

IoT

Sicherer Einstieg ins IoT

Eatons Whitepaper mit dem Titel „Zuverlässiger Betrieb mit dem richtigen Schutz für Frequenzumrichter“ informiert Maschinenbauer darüber, welche Fehlerstromschutzeinrichtung (Residual Current Devices, RCDs) mit Frequenzumrichtern eingesetzt und...

mehr...

Wellenerdungsringe

Schadensbegrenzung am Motor

Alle Hersteller von 3-Phasen-Wechselstrommotoren haben Motorbaureihen in ihrem Angebot, die ausdrücklich für den Betrieb am Frequenzumrichter geeignet sind. Um die Motoren in Drehzahl und Drehmoment präzise zu steuern, bieten Frequenzumrichter...

mehr...

Frequenzumrichter

Umrichter als Schaltschrankvariante

Fuji Electric bietet schon seit einigen Jahren die Frenic Umrichter-Baureihe in den Leistungsgrößen von 0,75 kW bis 710 kW an. Dabei hat das Unternehmen diese Baureihe für Pumpen und Wasserwirtschaft mit dem Frenic Aqua ausgestattet.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite