Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Effektiv und leise

Antriebstechnik in WeinkellernGroße Klasse aus dem Eichenfass

Antriebstechnik in Weinkellern: Große Klasse aus dem Eichenfass

Nord Drivesystems beliefert den französischen Hersteller von Weinpumpen Cazaux Rotorflex mit dezentralen Antriebssystemen aus Getriebemotor und Frequenzumrichter. Auch dessen neue Drehkolbenpumpen sind mit Antrieben von Nord ausgestattet und bei Winzern und Kellermeistern in aller Welt gefragt.

…mehr

SynchronmotorenEffektiv und leise

Die neuentwickelten Synchronmotoren von Rotek zeichnen sich durch eine effiziente Energienutzung aus. Möglich wird dies durch eine innovative, zum Patent angemeldete Statorgeometrie in Verbindung mit einem optimierten Rotor und modernen Magnetwerkstoffen. Der Wirkungsgrad konnte so auf 70 Prozent gesteigert werden.

sep
sep
sep
sep
Synchronmotoren: Effektiv und leise

Asynchronmotoren gleicher Leistung liegen bei rund 50 Prozent. Außerdem wurde die Abgabeleistung dieser Rosync-Serie gegenüber der jetzigen SM65-Serie um rund 40 Prozent erhöht, was noch kompaktere Antriebslösungen als bisher zulässt. Je nach Wicklungsauslegung sind 20 bis 30 W für die Einphasenmotoren möglich.

Die Drehstrom-Ausführung erreicht sogar 60 W im Dauerbetrieb bei einem Wirkungsgrad von über 90 Prozent – eine Effizienz, die sonst nur von Normmotoren im kW-Bereich erreicht wird. Wichtig ist den Entwicklern auch eine hohe Laufruhe. Ursprünglich wurden die Motoren speziell für den Pelletheizungsmarkt entwickelt. Denn bei Pelletöfen, die im Wohnraum aufgestellt werden, kann ein leichtes Brummen des Motors das Wohlbefinden beeinträchtigen. Die Motoren eignen sich auch für viele andere Anwendungen, bei denen störende Motorgeräusche unerwünscht sind.

Anzeige

Bei der Variante KM65 legte das großen Wert auf eine hohe Standardisierung, so dass möglichst viele Komponenten aus dem Rotek-Baukastensystem verwendet werden können. Die neue Serie unterscheidet sich in den Abmessungen nicht von der SM65-Baureihe und auch alle bisherigen Getriebetypen können angebaut werden. Angeboten werden die Motoren in Spannungen von 24 bis 230 V, sowie 230 bis 400 V (Umrichterbetrieb). Derzeit wird die Serienproduktion vorbereitet. Als Termin für die Serieneinführung im Markt ist der Januar 2008 geplant. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Antriebe der Baureihe HBR

Drehstrom-SynchronmotorenWelche Welle darf es sein?

Die Flexibilität seiner bürstenlosen Drehstrom-Synchronmotoren stellt Engel Elektroantriebe in den Mittelpunkt seines diesjährigen Auftritts auf der SPS IPC Drives in Nürnberg.

…mehr
Synchronservomotor-Baureihe MS2N von Bosch Rexroth

SPS IPC DrivesRexroth zeigt neue Synchronmotorgeneration

Intelligente Lösungen mit kürzeren Zykluszeiten und mehr Flexibilität im Umfeld von Industrie 4.0: diese Marktanforderungen beantwortet Bosch Rexroth auf der SPS IPC Drives mit der neu konzipierten Synchronservomotor-Baureihe MS2N.

…mehr
PMSM-Motoren von Bauer

Permanentmagnet-SynchronmotorenErreichen schon heute die Effizienzklasse IE4

Bauer Gear Motor hat eine Motorenserie entwickelt, die schon heute schon die Anforderungen der bald verbindlichen IE4-Klasse erfüllen. Das bedeutet ein Energieeinsparungspotenzial in der Größenordnung von bis zu 40 % gegenüber einem Käfigläufermotor der Effizienzklasse IE2 mit Umrichterantrieb. Es handelt sich um Permanentmagnet-Synchronmotoren.

…mehr
KSB auf der IFAT: (Ab-)Wasser transportieren und behandeln

KSB auf der IFAT(Ab-)Wasser transportieren und behandeln

Auf der diesjährigen IFAT in München (5. bis 9. Mai) präsentiert sich die KSB Aktiengesellschaft als Komplettanbieter von Pumpen und Systemen für den Wassertransport, die Wasseraufbereitung, die Entwässerung, den Abwassertransport sowie die Abwasser­behandlung. Ein Höhepunkt der Präsentation wird eine neue Ausführung des hocheffizienten Abwassertransportsystems AmaDS³ (Foto) sein.

…mehr
SEW Eurodrive: Saubere Sache

SEW EurodriveSaubere Sache

Das mechatronische Antriebssystem Movigear von SEW-Eurodrive hat den Durchbruch in der Getränkeindustrie geschafft. Die Antriebseinheit aus Getriebe, Synchronmotor und Elektronik erfüllt die Anforderungen der Energieeffizienzklasse IE4.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung