Synchron-Servomotor

Deutlich mehr Leistung

Die neuen Synchron-Servomotoren mit einem Drehmomentbereich von 0,1 bis 240 Nm sind im Vergleich zu den Vorgängermodellen um bis zu 30 Prozent kompakter und bieten in den jeweiligen Baugrößen Dank einer neuen Wicklungstechnologie bis zu 11 Prozent mehr Drehmoment.

In der Basic-Ausführung des Indradyn S für Standardanwendungen kommt serienmäßig ein Hiperface-Geber mit 128 Zyklen pro Umdrehung zum Einsatz. Das ist im Vergleich zum bisher üblichen Resolver eine Verbesserung der Regelgüte um den Faktor 32. Flanschgenauigkeit und Rundlaufgüte entsprechen der Kategorie „N“. Damit stellt der Motor wirtschaftlich eine deutlich verbesserte Genauigkeit zur Verfügung, die eine höhere Produktivität ermöglicht. Die so genannte Advanced Version für anspruchsvollere Anwendungen verfügt über einen Endat-Geber mit 2048 Zyklen pro Umdrehung sowie Flanschgenauigkeit und Rundlaufgüte „R“. Damit steigert sich die Präzision im Vergleich zu bisher üblichen Gebersystemen um den Faktor 4. Bei beiden optischen Gebersystemen kann der Anwender zwischen Single- und Multiturn-Ausführung wählen. Geber und Leistungsstecker sind in einem Winkel bis 240 Grad frei drehbar.

Abgestimmt auf die jeweilige Applikation wurden sowohl hochdynamische als auch träge Varianten entwickelt. Für den Einsatz in Werkzeugmaschinen, Druckmaschinen oder Roboteranwendungen stellt ein hohes Trägheitsmoment eine bessere Anpassung an das Lastträgheitsmoment sicher. Dagegen garantiert ein niedriges Trägheitsmoment höchstes Beschleunigungsvermögen, wie es beispielsweise bei Verpackungsmaschinen und der Umformtechnik notwendig ist. Die entweder ungekühlt, mit Lüfter oder mit Flüssigkeitskühlung ausgerüsteten Motoren sind auch in explosionsgeschützter Ausführung lieferbar.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Synchron-Servomotor

Automatisierung inklusive

Der strategische Ausbau des Beckhoff-Geschäftsbereiches Motion schreitet zügig voran. Nach nur 18 Monaten Entwicklungszeit präsentiert das Unternehmen die neue Motorbaureihe AM 8000. Die rotativen Synchron Servomotoren, in Standard- und...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Synchron Servomotoren

Kompakt-Motoren bis 130 W

Mit der neuen Baureihe AM3100 in drei Varianten erweitert Beckhoff sein Motorportfolio. Die polgewickelten Servomotoren mit maximaler Drehmomentausbeute sind für den Betrieb mit der Servoklemme EL 7201 ausgelegt.

mehr...
Anzeige

Synchronservomotoren

Die raum- und kostensparenden

Synchronservomotoren von Kollmorgen für die Lebensmittelindustrie sind durch eine spezielle Beschichtung und andere Merkmale für hygienisch anspruchsvolle Anwendungen optimiert. Zusätzlich sind sie noch mit qualitativ hochwertigem Edelstahl an der...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Hightorque-Motorenreihe

Gerade weil sie klein sind

hochdynamisch und präzise hat AMK mit seinen Produkten so viel Erfolg. Außerdem wird alles im eigenen Haus entwickelt und produziert. Das gilt auch für die Dynasyn Hightorque-Motorenbaureihe DT. Nun ist ein neuer Produktkatalog zu dieser...

mehr...

Hightorque-Servomotoren

Eine Leistungssteigerung

von bis zu 50 Prozent in Abhängigkeit von der Baulänge bieten die neuen Hightorque-Servomotoren Dynasyn DT4 von AMK. Möglich wurde dies aufgrund der Materialauswahl und der Fertigungsverfahren. Dabei konnte die Motorbaulänge über alle Längen sogar...

mehr...

Servoumrichter

Fliegender Wechsel

zwischen den Betriebsarten bringt bei dem Servoumrichter Novodrive Serie ND40 das Plus an Schnelligkeit und Flexibilität. Angesteuert werden Synchron-Servomotoren, High-Torque- oder Linearmotoren. Identisch in Funktionsumfang und Bedienkonzept,...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite