Sicherheitskupplung

Am wertvollsten Teil

Schäden zu vermeiden, ist nicht nur ein Ziel von Fußballern beim Freistoß. Die Schäden, die Herstellern bei Überlast von Extrudern entstehen können, führen häufig zu Maschinenstillstand und Produktionsausfall und damit unweigerlich zu hohen Kosten. Daher hat Chr. Mayr in Mauer- stetten eine ganz spezielle Sicherheitskupplung für Extruder entwickelt.

Die EAS-Dutytorque überträgt das Drehmoment im störungsfreien Betrieb mit hoher Präzision und gleicht Wellenversätze zwischen An- und Abtrieb aus. Wird durch eine Störung oder Blockierung das eingestellte Moment überschritten, rastet die Kupplung mit hoher Abschalt- und Wiederholgenauigkeit zuverlässig in Sekundenbruchteilen aus und trennt so An- und Abtrieb nahezu restmomentfrei. Die Kupplung bleibt freigeschaltet, bis sie wieder von Hand eingerastet wird. Durch die Sicherheitskupplung sind Extruder bei Betriebsstörungen sicher vor Schäden geschützt. Aufgrund der großen zulässigen Wellendurchmesser gibt es nahezu keine Einschränkung bei der Wahl der Antriebsmotoren. Die hohe Wuchtgüte der Kupplung sorgt für einen ruhigen Lauf des Antriebs. Auf der elastischen Seite hat sie eine geteilte Nabe.

Der Klauenring der elastischen Kupplung lässt sich einfach abschrauben und zurückschieben. An- und Abtrieb sind so mechanisch voneinander getrennt ohne axiales Verschieben der kompletten Antriebskomponenten. Diese Funktion wird beispielsweise genutzt, um die Laufeigenschaften des Motors im Leerlauf zu überprüfen oder auch wenn der elastische Zwischenring der Kupplung ausgetauscht werden muss. Ferner lässt sich die komplette Kupplung bei zurückgeschobenem Klauenring radial ausbauen, ohne die angebauten Aggregate axial verschieben zu müssen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kupplungslösungen

Gegen den Spieltrieb

Werkzeugmaschinen müssen schnell, flexibel und dennoch präzise arbeiten. So treffen fehlerfreie Positionierungen mit Toleranzen nahe null auf Antriebsleistungen mit höchsten Dynamiken. Solche Systeme funktionieren nur exakt, wenn Aspekte wie...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Sicherheitskupplungen

R + W auf der SPS IPC Drives

Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierung, die SPS IPC Drives, findet vom 28. bis 30. November 2017 auf dem Nürnberger Messegelände statt. Die Messe bietet den Besuchern eine Plattform für die Suche nach den richtigen Lösungen für...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite