Servokupplung

Dauernd und rund um die Uhr

können die Servokupplungen von Jakob unendlich viele Beschleunigungs- und Verzögerungsphasen ausführen, ohne dass ein betriebsbedingter Ausfall zu erwarten ist. Zwei Einschränkungen: Die zulässigen maximalen Werte für den Axial-, Lateral- und Winkelversatz dürfen nicht überschritten werden und das Betriebsdrehmoment muss gleichzeitig unterhalb des Kupplungsnennmomentes TKN liegen. Damit befindet sich die Kupplung im Bereich der Dauerwechselfestigkeit und ein Dauerbetrieb rund um die Uhr ist möglich.

Und obwohl Direktantriebe immer mehr „Oberwasser“ in den Fertigungsbetrieben bekommen, kann man bei Kugelgewindetrieben doch auf umfangreiche Erfahrungen in Bezug auf Auslegung und Konstruktion zurückgreifen. Es hat sich dabei gezeigt, dass das Produkt „Kugelgewindetrieb“ den harten Betriebsbedingungen der HSC-Technologie standhalten kann. Um Genauigkeit und Zuverlässigkeit und vor allem die Langzeiteignung zu erreichen, ist eine spielfreie Verbindung von Servomotor und Gewindespindel, die gleichzeitig auch den minimalen Axialversatz, Winkelversatz oder Lateral- bzw. Parallelversatz ausgleicht, unerlässlich. Hier findet die Servokupplung ihren unentbehrlichen Einsatz.

Aufgrund der präzisen Fertigung und des rotationssymetrischen Aufbaus beziehungsweise des zusätzlichen Wuchtstiftes, sind die Servo-Ausgleichskupplungen des Unternehmens aus Kleinwallstadt generell auch ohne Auswuchten für hohe Drehzahlen bis 20.000 min-1 geeignet. Die Standardwuchtgüten betragen etwa Q 6,3 bis Q 16. Kupplungstypen mit Konus- oder Spannringnaben können zum Teil mit Drehzahlen von über 25.000 min-1 betrieben werden. Auch die niedrigen Trägheitsmomente wirken sich positiv auf den gesamten Antriebsstrang aus. Die Ausgleichskupplungen sind unter normalen Bedingungen wartungs- und verschleißfrei. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spielfreie Kupplungen

Kupplungen im High-Tech-Einsatz

In High-Tech-Anwendungen sind Kupplungen ausschlaggebend für die Systemleistung. Die Wahl der geeigneten Kupplung stellt sicher, dass Leistungsanforderungen an Maschinenanlagen erfüllt werden und gewährleistet eine lange und störungsfreie...

mehr...

Servokupplungen

Perfekte Vielfalt

Wellenkupplungen in Servoachsen unterliegen je nach Anwendungsfall ganz unterschiedlichen Anforderungen. Mayr Antriebstechnik bietet ein breites Produktportfolio und hat verschiedene Metallbalg-, Elastomer- und Lamellenpaketkupplungen im Programm.

mehr...
Anzeige

Servokupplungen

Programm komplettiert

Orbit hat die Baureihe SC um die Baugröße 25 ergänzt. Damit stehen nun insgesamt 12 Kupplungsgrößen zur Verfügung, die einen Leistungsbereich an Nenndrehmomenten von 0,5 bis 250 Nm abdecken. In Verbindung mit Lamellenpaketen aus rostfreiem Stahl...

mehr...
Anzeige

Servokupplung

Komplettiert

Das Kupplungsprogramm der Baureihe SC von Orbit wurde um die Baugröße 25 ergänzt. Diese decken einen Leistungsbereich an Nenndrehmomenten von 0,5 bis 250 Nm ab. Die Klemmnaben sowie die Zwischenstücke der doppelkardanischen Ausführungen sind aus...

mehr...

Servokupplungen

Servokupplung – aber welche?

Hersteller Ruland fertigt verschiedene Typen von Servokupplungen, die unter anderem in Schrittschalt- und Servosystemen, Linearantrieben, Kugelgewindetrieben sowie Gewindespindeln, Encodern und Ventilsteuerungen zum Einsatz kommen.

mehr...

Miniaturkupplungen

Klein und leistungsfähig

Der Trend zur Miniaturisierung hält ununterbrochen an. Mit einem umfangreichen Produktportfolio an Miniaturkupplungen will Jakob Antriebstechnik die passende Lösung für die unterschiedlichsten Anwendungen bieten.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite