Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Positionserkennung für Pneumatik-Greifer

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

SensorPositionserkennung für Pneumatik-Greifer

Bei kleinen Greifern wird eine kontinuierliche Positionserfassung mehr und mehr nachgefragt, da die konventionellen Endschalter mit ihren binären Ausgangssignalen oft nicht ausreichen. Eine mögliche Lösung ist ein neuer Miniatursensor, dessen Sensorfläche um einiges kleiner ist als die seiner „großen Kollegen“. Die Sensorik des Mini-Sensors Micro-Bil aus dem Produktspektrum der induktiven Wegsensoren von Balluff ist im Gehäuse eines konventionellen Zylinderschalters untergebracht, der für die direkte Befestigung in der weit verbreiteten T-Nut ausgelegt ist. Die vom Sensorelement konstruktiv getrennte Auswerteelektronik lässt sich problemlos dort unterbringen, wo ausreichend Platz vorhanden ist, also beispielsweise seitlich am Greifer. Als Positionsgeber dient ein im Greifer integrierter Magnet.

sep
sep
sep
sep
Antriebstechnik (AT),: Positionserkennung für Pneumatik-Greifer

Der Sensor eignet sich für Messbereiche bis 10 Millimeter und stellt am Ausgang ein absolutes und wegproportionales Strom- und Spannungssignal von 4 bis 20 mA beziehungsweise 0 bis 10 V zur Verfügung. Aufgrund der Auswertung des Greifweges kann man erkennen, ob ein Teil aufgenommen wurde und ob diese Aufnahme richtig oder falsch erfolgte. Ebenso kann bei einer großen Vielfalt von Teilen erkannt werden, welches dieser Teile aufgenommen wurde. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Vision Sensor: Ohne dreckig zu werden

Vision SensorOhne dreckig zu werden

gibt der Vision Sensor Veri-Sens C-Mount die nötige Freiheit und Flexibilität. Durch den Einsatz von C-Mount Objektiven kann die beste Einbaulage in der Anlage gewählt werden. Eine Schutzkappe verhindert Verschmutzungen und Beschädigungen des Objektivs und erhöht damit die Prozesssicherheit.

…mehr
Magnetsensor: Unterschiedliche Typen

MagnetsensorUnterschiedliche Typen

die einem auch noch gleichzeitig zur Verfügung stehen, trifft man selten. Doch die ALPS Electric Europe deckt mit den Miniatur-Magnetsensoren der Serien HGDx, HGPxx und HGAR bereits einen großen Einsatzbereich ab.

…mehr
Standortförderung: Checker-Fahrzeuge

StandortförderungChecker-Fahrzeuge

sind gelb und besitzen ein Schachbrettmuster an den Seiten und am Dach. Weltbekannt sind sie aus den Autojagden US-amerikanischer Filme und äußerst stabil. Und dies hat der Checker-Bildverarbeitungssensor mit den Taxen gemeinsam – sein Gehäuse ist äußerst robust und entspricht gelichzeitig den Anforderungen nach Schutzart IP 67.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Geschäftsführer aller drei Unternehme

Softwareentwicklung und Machine VisionVerstärkung für Balluff

Balluff wächst und baut mit der Integration von iss innovative software services und Matrix Vision die Digitalisierungs-Kompetenz weiter aus.

…mehr
Lichbandsensor Balluff

Lichtband-SensorenObjekte auf engstem Raum erfassen

Zum Erfassen und Zählen schnell fliegender oder fallender Teile in Fertigungs- oder Verpackungsprozessen werden in der Regel Rahmenlichtschranken eingesetzt. Wenn der Einbauraum aber besonders klein ist oder wenn erschwerende Arbeitsbedingungen wie eine unkontrollierbare Verstaubung auftreten, kann die Lösung dieser Aufgabe zur Herausforderung werden. Abhilfe schaffen Balluffs Lichtband-Sensoren BOH AI aus der Micromote-Familie mit separatem Verstärker BAE.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung