Schrumpfscheiben

Minimale Ausfallzeiten

in der Produktion verspricht die neue Smart-Lock-7000er Serie von Gerwah. Ob Förder- oder Antriebstechnik, um eine reibungslose Produktion unter härtesten Bedingungen zu gewährleisten, müssen die beanspruchten Wellenverbindungen von Zeit zu Zeit gewartet oder repariert werden. Besonders ärgerlich ist es, wenn das benötigte Verbindungsstück weder auf Lager noch anderweitig kurzfristig verfügbar ist. Hohe Kosten durch einen Ausfall der Fertigung sind da vorprogrammiert - nicht so mit dem einzigartigen Smart-Lock-Set der Gerwah. Kernkomponente des Systems ist eine verbesserte Schrumpfscheibengeneration - die 7000er Baureihe. Hier sorgen neue Materialien für eine noch höhere Festigkeit. Waren schon die bisherigen Smart-Lock-Schrumpfscheiben mit ihrem speziell geschmiedeten Ring nahezu unzerstörbar, zertifiziert das Unternehmen die 7000er Reihe jetzt sogar für noch höhere Drehmomente.
Statt wie bisher mit einer molykoten Paste sind die Einzelteile des Smart-Locks der zweiten Generation mit einem speziellen Gleitlack beschichtet, der die Reibung weiter reduziert. Das ermöglicht außerdem eine bessere Handhabung bei der Montage - einfach eine ‚saubere Sache‘. Das aseptische und absolut rostfreie Material erlaubt sogar den Einbau in Lebensmittel verarbeitende Maschinen. Das Smart-Lock-Set, bestehend aus der Smart-Lock-Schrumpfscheibe und einem Satz zylindrischer Buchsen, spart kostbaren Raum im Lager und ist Garant für eine Produktion mit minimalen Ausfallzeiten. Angepasst an diverse Wellendurchmesser sorgt das Set für optimale Verbindungen. Eine einzige Schrumpfscheibe ist so selbst bei unterschiedlichen Vollwellendurchmessern einsetzbar.
Beim Export oder der heimischen Produktion auf ausländischen Maschinen wird die Gerwah-Philosophie gar zum Wettbewerbsvorteil: Für Länder und Produktionsstätten, die mit dem angloamerikanischen Maßsystem arbeiten, bieten die Großwallstädter Adapter in Zollgrößen - teure Sonderanfertigungen und langwierige Ersatzteilbeschaffungen gehören damit der Vergangenheit an. Die Vorteile dieses ökonomischen Lösungsansatzes liegen auf der Hand: Smart-Lock behebt in Verbindung mit dem Buchsensatz Passungenauigkeiten an Verbindungen schnell und unkompliziert. Ausfallzeiten durch Wartungsarbeiten werden verkürzt und die Ersatzteillogistik reduziert sich auch für internationale Maschinentypen auf ein Minimum. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schrumpfscheiben

Schrumpfscheiben mit System

Mit dem Ziel, qualitativ bessere Schrumpfscheiben zu liefern, hat Gerwah seine Produkte der Serie PSV 5003 und PSV 5001 überarbeitet. Die neuen Smart-Lock Schrumpfscheiben erkennt man an der unbearbeiteten Schmiedeoberfläche der Druckringe.

mehr...

Schrumpfscheiben

Verkürzte Montagezeiten

Das Unternehmen Stüwe – Hersteller von Reibschlussverbindungen – zeigte auf der Hannover Messe, welches Potenzial an Leistungsübertragung und Montagevereinfachung mit seinen Komponenten zu mobilisieren ist.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Schrumpfscheibe

Schrumpfen mit Erfahrung

Hersteller von vermeintlich einfachen Maschinenelementen wie Schrumpfscheiben haben es schwer gegen die Billigkonkurrenz aus dem Osten. Da hilft nur sichtbar auf Qualität setzen. Für Gerwah und dessen Unternehmensteil Peter Spannelemente eine...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite