Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Die Erwärmung des Motors

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

SchrittmotorenDie Erwärmung des Motors

wird bei den neuen Schrittmotoren des Flanschmaßes 86 mm (Nema 34) von B&R aufgrund des Aluminiumgehäuses deutlich reduziert. Grund ist der bessere Transport der Verlustleistung, was die Lebensdauer des Kugellagers deutlich erhöht. Mit fünf Motoren und Haltemomenten von 4,0 bis 13,6 Nm erweitert B&R seine Produktpalette um weitere leistungsstarke Standards für die Automatisierungsbranche. Aufbau und Ansteuerung ermöglichen eine hochgenaue und kostengünstige Positionierung ohne Gebersystem. Die 80MPH-Serie mit einem 86 mm Flansch sowie die 56 mm Motoren der 80MPD-Serie gehören - bezogen auf Haltemoment und Baulänge - zu den leistungsfähigsten und stärksten am Markt.

sep
sep
sep
sep
Schrittmotoren: Die Erwärmung des Motors

Als wichtige Kernkomponente legte das Unternehmen besonderes Augenmerk auf die Einhaltung von Qualitätskriterien. So schützen die anliegenden Dichtlippen nicht nur vor Ölverlust, sondern verhindern generell das Eindringen von Schmutzpartikeln, wodurch die Leistungsfähigkeit des Schmiermittels erhalten bleibt. Ein Ölverlust selbst bei hohen Drehzahlen wird ebenso vermieden. Die optionale IP65 Erweiterung mit eingebauter Klemme für die Motorrückseite erleichtert die Verdrahtung und ermöglicht den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen. Durch die Dimensionierung der verwendeten Komponenten können die Motoren hohe Längs- und Querkräfte aufnehmen. Wahlweise werden die Schrittmotoren mit oder ohne Gebersystem geliefert. Die hohe mechanische Robustheit der magnetischen Geber sorgt für den störungsfreien Betrieb im industriellen Umfeld. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schrittmotor: Zuverlässig im Dauerlauf

SchrittmotorZuverlässig im Dauerlauf

In einer Kooperation haben der Elektronikspezialist Adlos und der Antriebsspezialist Koco Motion das neue Servosystem Kannmotion entwickelt. Dieses besteht aus einem Schrittmotor mit integriertem Encoder und einer direkt angebauten Steuerung.

…mehr
Südpol

KleinstmotorenZartes Beben im ewigen Eis

Hochleistungsseismometer arbeiten heute mit fast unglaublicher Präzision und in den entlegensten Gegenden. Die Seismometer aus dem Hause Streckeisen finden Einsatz unter anderem in Alaska und am Südpol. Ihre Zuverlässigkeit unter harten Umgebungsbedingungen im Außeneinsatz stellen hierbei vier Kleinstantriebe unter Beweis.

…mehr
Schrittmotoren von Faulhaber im Weltall

SchrittmotorenFaulhaber-Motoren sind Teil des NASA-Projekts MMS

Motoren von Faulhaber werden beim NASA-Forschungsprojekt Magnetospheric Multiscale (MMS) mithelfen, das Magnetfeld der Erde zu erforschen. Die MMS-Mission soll erstmals ein dreidimensionales Abbild davon liefern, wie sich erdnahe Magnetfelder trennen und wieder verbinden.

…mehr
Schrittmotoren von EC Motion

SchrittmotorenHochflexibel und ölfest

Die Schrittmotoren mit Anschlusskasten von EC Motion kommen zum Einsatz in der Lebensmittelindustrie, bei Werkzeugmaschinen oder auch Verpackungsmaschinen. Aber auch in der Medizintechnik, im Maschinenbau oder unter „Normal-Bedingungen“ finden sich für die Schrittmotoren mit einem Anschlusskasten viele Anwendungen.

…mehr
Schrittmotor Distrelec

Verlustleistung reduzierenSchrittmotoren intelligent steuern

Schrittmotoren sind bekannt für hohe Präzision, Zuverlässigkeit, einfache Anwendbarkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu Getriebemotoren mit externer Sensorik. Weniger überzeugend ist dagegen meist ihre Energieeffizienz. Mit den intelligenten Schrittmotorsteuerungen von Trinamic hat der Elektronikspezialist Distrelec Lösungen im Angebot, mit denen sich die Verlustleistung und Motortemperatur von Schrittmotoren auf ein Minimum reduzieren lassen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung