Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Schnellere Montage und mehr Sicherheit

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

SchaltschrankfensterSchnellere Montage und mehr Sicherheit

hat Rittal mit dem Redesign seiner Schalt- und Elektronikschrank-Sichtfenster erreicht. Sie lassen sich nun einfacher an die Schranktüre anbauen und in der Höhe justieren. Da der Rahmen die vorher eingebrachten Ausschnittkanten verdeckt, ist in der Regel keine Nacharbeit mehr erforderlich. Alternativ kann eine 3 Millimeter dicke Tableauplatte verwendet werden, in der man Ausschnitte und Bohrungen einbringt – und nicht an der sperrigen Türe. Außerdem ist die Platte direkt gravierbar, wodurch man sich zusätzliche Beschriftungsschilder spart.

sep
sep
sep
sep
Automatisieren (AU): Schnellere Montage und mehr Sicherheit

Die Sichtfenster enthalten nun vier Millimeter starkes, antistatisches Einscheiben-Sicherheitsglas, das sowohl Lösemitteln als auch Kratzern viel besser widersteht und im – viel selteneren – Fall eines Glasbruchs außerdem die Verletzungsgefahr vermindert. Ein Regendach-ähnliches Gebilde schützt die Fensterdichtung und verhindert, dass beim Öffnen Schmutzablagerungen oder Flüssigkeiten ins Schrankinnere gelangen. Außerdem sichert es die Scheibe gegen Aufheben. Standardmäßig sind die Sichtfenster mit einem Vorreiberverschluss mit Doppelbarteinsatz ausgestattet, können aber auch andere Einsätze und zusammen mit einem Griffsystem auch Profilhalbzylinder erhalten.

Anzeige

Durch immerhin acht Auf- und Anbaumöglichkeiten lassen sich die Sichtfenster universell anbringen. Sie liegen in zwei Rahmenhöhen mit Einbautiefen von 30 und 60 Millimetern vor. Zusammen mit der erwähnten Tableauplatte und einem Distanzrahmen lässt sich der Raum innerhalb der Türe sinnvoll nutzen – wobei Einbauhöhen von 30 bis 90 Millimetern möglich sind. Das Systemfenster hat die Schutzart IP 54 und besteht aus Aluminiumprofilen sowie Zink-Druckguss-Eckstücken. Neben Standardmaßen sind auch Sonderausführungen machbar.rm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Martin Kipping

Digitaler WandelDas sind die Trends im Rechenzentrum 2017

In Rechenzentren werden riesige Datenmengen in Echtzeit verarbeitet und sicher gespeichert. Die digitale Transformation macht das Rechenzentrum noch wertvoller für alle Lebens-, Arbeits- und Produktionswelten. Martin Kipping, Director International IT-Projects bei Rittal, kommentiert die Trends im Rechenzentrum 2017.

…mehr

NewsRittal stiftet Preis

"Productivity Award"

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Axial-Radial-Zylinderrollenlager

PräzisionslagerRTB-Lager für Drehtische und Schwenkköpfe

Die neuen einbaufertigen RTB-Lager (Rotary Table Bearings) von Rodriguez bestehen aus zwei Axiallagern und einem Radiallager.

…mehr
Safe Distance Monitoring

SystemlösungenFlexibel in der Endmontage

Die Maxolution-Systemlösung „Safe Distance Monitoring“ von SEW-Eurodrive ermöglicht bei Montagelinien die Einhaltung von Mindestabständen bei gleichzeitig hoher Flexibilität.

…mehr
Kohlebürsten

KohlebürstenGroßer Einfluss auf den Motor

Motorenlieferant Menzel Elektromotoren unterstützt Betreiber bei der Wahl der richtigen Kohlebürsten für die jeweilige Anwendung und berät von der Materialqualität bis hin zur korrekten Passung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung