Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Anschalten

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

SchaltkupplungAnschalten

und ausschalten der Antriebseinheit während des Betriebes ist bei der neuen elektromagnetischen Schaltkupplung von Centa erlaubt. Das Clutch Pack vereint drei bewährte Komponenten für geschaltete und ungeschaltete Dieselantriebe in einer Kupplung: die robuste und hochdrehelastische Torsionskupplung Centaflex-R mit progressiver Kennlinie zur Kompensation von Drehschwingungen und Versatz. Eine einfache trockenlaufende, elektromagnetische Reibkupplung zum Schalten und Auskuppeln. Und das bewährte Flanschlagergehäuse mit Wellenunterstützung für eine langlebige und robuste Lagerung sowie zum Schutz der Kurbelwelle vor gefährlichen Reaktionskräften. Das Ergebnis dieser Kombination: Eine robuste elektromagnetische Schaltkupplung im Drehmomentbereich bis 7 kNm.

sep
sep
sep
sep
Schaltkupplung: Anschalten

Die neue Schaltkupplung ist äußerst vielseitig einsetzbar. Zu ihren wichtigsten Einsatzgebieten gehören Schiffsantriebe mit Propellerwelle, Wasserjets, Z-Antriebe und Strahlruder. Die Kupplung kann mit Bordspannung (Größe 3 und 4 mit 12+24 V) betrieben werden. Auch bei ihrem Einsatz in Pumpenanlagen, Generatoren und Schraubenverdichtern bietet die robuste und zuverlässige Kupplung eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen hydraulischen Kupplungen.
Die innovativen Kupplungen und -Antriebssysteme des Unternehmens aus Haaner werden permanent neuesten technischen Anforderungen angepasst. Durch vielfältige Innovationen ist das seit fast 40 Jahren bestehende Unternehmen mit elastischen Kupplungen und Gelenkwellen für Industrie und Marine zu einem der weltweit führenden Anbieter geworden. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Antriebstechnik: Betreiber von  Sägewerken und Mühlen

AntriebstechnikBetreiber von Sägewerken und Mühlen

waren die ersten Kunden des Antriebsspezialisten Chr. Mayr, einem der traditionsreichsten und gleichzeitig innovativsten deutschen Unternehmen der Antriebstechnik. Seit der Gründung im Jahr 1897 hat es sich der Antriebstechnik verschrieben.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mit den Stator-Rotor-Einbausätzen der ILM-Baureihe bietet die RoboDrive-Technologie Lösungen für strukturintegrierte Antriebstechnik. (Bild: TQ-Systems)

Sicherheitsbremsen für RoboterachsenBewegungslos bei Stromausfall

Antriebe in der Robotik müssen dynamisch, präzise und gleichzeitig möglichst klein und leicht sein. Daher hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt mit den RoboDrive-Motoren eine neue Motortechnologie geschaffen, die eine hohe Drehmoment-Entwicklung und Leistungsdichte vereint – und dies bei geringem Gewicht und Bauraum.
…mehr
Karl-Heinz Klumpe

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr
Dr. Bernd Schimpf

Dr. Bernd Schimpf ist VorstandssprecherVeränderungen im Wittenstein-Vorstand

Dr. Bernd Schimpf, Vorstandsmitglied der Wittenstein SE, ist zum Vorstandssprecher der Unternehmensgruppe bestellt worden.

…mehr
European - Extremely Large Telescope

Aktoren für das größte Teleskop der WeltPhysik Instrumente liefert Antriebstechnik für ELT

Die Europäischen Südsternwarte (European Southern Observatory, ESO) beauftragte das Karlsruher Unternehmen Physik Instrumente (PI) mit der Lieferung von Aktoren für das größte Teleskop der Welt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung