Protokollwandler

Bei Heidi in den Bergen

klingt das Echo wunderschön. Aber auch in Schaltschränken oder an Maschinen sind Echos von Nutzen. Wie das? Der MPI/Profibus-Konverter Echo S7 verfügt über eine Echoaktiv-Funktion, mit der auch passiv angeschaltete MPI-Geräte aktiv Aufträge auslösen können. Sein stabiles Metallgehäuse ist wahlweise für die Montage auf Profil- oder Hutschienen vorbereitet.

Mit dem universellen Protokollwandler eröffnen sich zahlreiche Perspektiven für die Praxis wie zum Beispiel: Fernwartung, Kommunikation von MPI-Geräten über Ethernet oder die Einbettung von IT-Funktionen wie FTP und Telnet-Server. Die speziellen Anforderungen industrieller Anwendungen nach Zuverlässigkeit und hohem Datendurchsatz erfüllt der Konverter in vollem Umfang.

Steuerungen, die ursprünglich nicht für den Anschluss an Ethernet konzipiert waren und entsprechend über keinen Ethernet-Port verfügen, werden über Echo S7 mit dem Produktionsnetz (10 / 100 Mb/s) verbunden. Die Überprüfung der Ethernet-Konfiguration und Verbindung erfolgt über das zum Lieferumfang gehörende Inat-Analysetool Netspector. Neben der Telegrammanalyse bietet der Netspector eine schnelle Darstellung der Topologie sowie eine weiterführende Diagnose im Fehlerfall für industrielle Ethernet-Protokolle wie ProfinetIO oder Ethernet/IP. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite