Panel-PC

Breites Anwendungsspektrum

Bei dieser neuen Panel-Reihe wurde besonderer Wert auf den universellen Einsatz gelegt. Diese Flexibilität zeigt sich schon bei der CPU-Ausstattung, die vom GX1 Geode mit 266 MHz über ­Celeron- und Pentium III-Modelle bis zum ­Pentium-M mit 1,1 beziehungsweise 1,6 GHz reicht.

Display, PC und Eingabekomponenten sind in einem kompakten Einbaugehäuse in Schutzart IP 65 (frontseitig) zusammengefasst. Passend zur jeweiligen Anwendung stehen TFT-Displays mit Diagonalen von 12,1“ bis 19 ” zur Verfügung. Alle Modelle bieten darüber hinaus vielfältige Anschluss- und Erweiterungsmöglichkeiten: Neben den beiden RS232-Schnittstellen und der serienmäßig integrierten Ethernet-Schnittstelle verfügen die Panels über zwei USB-Ports für den Anschluss von Peripheriegeräten. Die so genannte Cl-Reihe bietet nicht nur einen Steckplatz für ein Feldbusmodul (Profibus oder CAN), hier ist auch ein PCI- sowie ein kombinierter ISA/PCI-Slot für Steckkarten bis 300 Millimeter Länge vorhanden. Hinzu kommen Optionen für optische Laufwerke beziehungsweise Brenner und für Compactlash Speicherkarten vom Typ II. Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über 24 VDC oder 115 bis 230 VAC. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Panel PC

Embedded Line für breiten Einsatz

Ob für Steuerung und Visualisierung, maschinennahes Bedienen, Mess- und Regelaufgaben oder zur Bildverarbeitung – die neuen Panel PCs aus der Embedded Line sind vielseitig einsetzbar. Ein interner Steckplatz erlaubt die Nachrüstung eines...

mehr...

Schaltschrank-PC

Klein, stark und robust

ist der neue Embedded-IPC für den direkten Schaltschrankeinbau. Das System ist je nach Bedarf mit einer Celeron- oder Pentium 3-CPU (mit 400 bzw. 800 MHz) oder einem Pentium M mit 1,1 GHz lieferbar, und bietet damit auch für hohe Anforderungen...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite