Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> 99 Servoachsen

Bremslösungen für industrielle AnwendungenLeise Azimutbremse

Bremslösungen für industrielle Anwendungen: Leise Azimutbremse

Bei der Wartung von Windkraftanlagen geht es unter anderem um anlagenspezifische Gegebenheiten. Immer häufiger wird dabei bemängelt, dass neben dem von den Rotorblättern ausgehenden Windgeräusch auch die Anlagen in der Gondel einen Schall aussenden. Der Bremsenexperte Svendborg Brakes hat sich der Sache angenommen und eine Lösung entwickelt.

…mehr

Pac-Drive Controller99 Servoachsen

sep
sep
sep
sep

Mit der Einführung zwei neuer Varianten der PacDrive-Controller hat Elau die Skalierbarkeit seines Automatisierungssystems nochmals verbessert. Der C200 A2 für Ein- und Zweiachsanwendungen rundet das Spektrum nach unten ab. Er ist preislich so attraktiv, dass die Kunden damit sogar Maschinen ohne Servoachsen automatisieren. Der C400 A8 für acht Servoachsen schafft eine sinnvolle Skalierungsstufe unter dem verfügbaren C400 A16 für 16 Servoachsen. Der PacDrive-Controller C400 in der neuen Version A8 eignet sich ebenfalls für Servosysteme bis acht Achsen, bietet jedoch wesentlich mehr Prozessorleistung. Er verbessert daher die Skalierbarkeit zwischen dem Controller C200 A8 und dem bisher – und auch weiterhin – verfügbaren Typ C400 A16. Mit ihm können bis zu 16 Servoachsen synchron betrieben werden. Die integrierte SPS-Funktionalität mit der Abarbeitung von 1.000 Bitanweisungen in fünf Mikrosekunden übertrifft die Leistung einer üblichen SPS. Daneben lassen sich in fast unbegrenzter Anzahl kontinuierliche, periodische oder ereignisgesteuerte Anwender-Tasks steuern. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Servoantrieb

Servosystem KannMotionFür den maximalen Output des Schrittmotors

Koco Motion präsentiert eine neue Variante des Servosystems „KannMOTION“. Bisher wurde der Servoantrieb in den Flanschgrößen Nema 17, 23 und 24 mit Drehmomenten von 0,4 bis 3,0 Nm angeboten.

…mehr
Miniatur-Servosystem: In der Medizintechnik bereits bewährt

Miniatur-ServosystemIn der Medizintechnik bereits bewährt

Das Unternehmen Koco Motion präsentierte kürzlich ein neues, recht interessantes Miniatur-Servosystem, bestehend aus einem schlanken Brushless Servomotor mit einem Encoder und einem Planetengetriebe.

…mehr
Servoantrieb: Hochdynamische Antriebsaufgaben

ServoantriebHochdynamische Antriebsaufgaben

mit kurzer Reaktionszeit sind die Einsatzgebiete der Minas A5-Serie – ein neuer Servoantrieb von Panasonic im Programm von GHV. Diese Schnelligkeit ergibt sich direkt aus der Reglerbandbreite von 2 kHz.

…mehr
Drehstrom-Synchronantriebe: Mit der Zahnspulentechnik

Drehstrom-SynchronantriebeMit der Zahnspulentechnik

kann die so genannte aktive Systemlänge eines Elektromotors vergrößert werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Dadurch kann bei gleicher Außenabmessung deutlich mehr Leistung generiert werden.

Das Unternehmen Engel Elektroantriebe hat diesen Effekt bei ihren bürstenlosen Drehstrom-Synchronantrieben HBI zusätzlich mit einer äußerst kompakten Regelelektronik kombiniert.

…mehr
Servosystem: Cleveren Zuwachs

ServosystemCleveren Zuwachs

hat die Angebotspalette um die Sercos III-Baugruppe von LTI Drives erhalten. Hohe Ansprüche an Dynamik und Gleichlauf erfüllt das High-End-Servosystem Servo One mit Ausgangsströmen von 4 A bis 170 A. Mit seinen guten regelungstechnischen Eigenschaften und seiner hochwertigen Geberauswertung ist das System prädestiniert für anspruchsvolle Anwendungen mit synchronen Mehrachsbewegungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung