Multiturn-Drehgeber

Robust und hochpräzise

Das Produktspektrum von FSG wurde um neue magnetische Multiturn-Drehgeber erweitert. So wurde beispielsweise die Baureihe 1023 um Modelle mit Präzisionsgetrieben ergänzt, die jetzt bis 4.096 Umdrehungen eine absolute Positionsbestimmung gewährleisten. Die Geräte sind für den Einsatz mit anderen FSG-Messgeräten, wie etwa Seillängenaufnehmern, optimiert, eignen sich aber ebenso für den eigenständigen Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen.

Das berührungslos arbeitende Mess-System der Drehgeber basiert auf einem integrierten Hall-Sensor und stellt sofort die genauen Positionswerte zur Verfügung, ohne dass beim Einschalten nach Spannungsausfall Referenzfahrten notwendig sind. Eine Ausstattung für sicherheitsrelevante Anwendungen gemäß IEC61508 (SIL) und EN13849 (PL) ist auf Wunsch verfügbar. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kolibri-Cloud

Messdaten zentral in der Cloud speichern

Keller AG für Druckmesstechnik hat eine Cloud-Lösung entwickelt, die ohne wiederkehrende Kosten auskommt. Mit der Kolibri-Cloud können Anwender Grenzwerte überwachen und Druckmessungen wie Füll- und Pegelstände bequem aus der Ferne verfolgen.

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite