Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Im Motor integriert

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

MotorstarterIm Motor integriert

sep
sep
sep
sep
Antriebstechnik (AT): Im Motor integriert

Dieser neu entwickelte elektronische Sanftstarter zur Anpassung des Antriebs an unterschiedliche Anwendungen wurde direkt in den Klemmenkasten des Motors integriert. Der Anwender kann über einen Schiebeschalter mehrere Betriebsarten anwählen und somit die Zeit und den Moment für Anlauf, Auslauf und/oder Kickstart einstellen. Der Starter ist für Motorgrößen von 0,25 bis 4 kW und für eine Netzspannung von 200 bis 480 Volt, beziehungsweise 50 bis 60 Hertz konzipiert. Er erfüllt Schutzart IP 66 und ist für eine Umgebungstemperatur von -10 bis +50 Grad Celsius geeignet. Die Ansteuerung für eine Drehrichtung erfolgt über digitale Steuersignale mit 24 Volt oder eine optionale ASi-Busanschaltung. Die integrierten Thyristoren erlauben bis zu 500 Schaltungen pro Stunde und ermöglichen damit den Einsatz im Taktbetrieb. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Produkt der Woche: Dezentrale Antriebe und Kompakt-Umrichter

Produkt der WocheDezentrale Antriebe und Kompakt-Umrichter

Die Antriebselektronik stellt zum einen die erst im letzten Jahr neu eingeführte Baureihe....

…mehr
Antriebskomponenten von Nord Drivesystems

Fördertechnik am FlughafenNord zeigt effiziente Antriebspakete für die Gepäckbeförderung

Auf der Fachmesse Inter Airport Europe 2015 (6.-9. Oktober, München) zeigt Nord Drivesystems Antriebskomplettlösungen für Gepäckförderanlagen, bestehend aus Energiesparmotoren, leistungsfähigen dezentralen Frequenzumrichtern (Spitzen-Systemeffizienzeinstufung IES2) und zweistufigen Kegelradgetrieben.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Karl-Heinz Klumpe

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr
Dr. Bernd Schimpf

Dr. Bernd Schimpf ist VorstandssprecherVeränderungen im Wittenstein-Vorstand

Dr. Bernd Schimpf, Vorstandsmitglied der Wittenstein SE, ist zum Vorstandssprecher der Unternehmensgruppe bestellt worden.

…mehr
European - Extremely Large Telescope

Aktoren für das größte Teleskop der WeltPhysik Instrumente liefert Antriebstechnik für ELT

Die Europäischen Südsternwarte (European Southern Observatory, ESO) beauftragte das Karlsruher Unternehmen Physik Instrumente (PI) mit der Lieferung von Aktoren für das größte Teleskop der Welt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung