Miniaturventile

Klein, schnell und robust

Die Nachfrage nach Miniaturventilen in der Pneumatik samt dem entsprechenden Zubehör wächst stetig. Die Gründe für den Trend liegen nach Aussage des Unternehmens einmal in dem Bestreben des Anlagenbaus die Druckluftsteuerung näher an den Aktoren zu platzieren, um so Leitungsvolumen und damit Betriebskosten zu reduzieren. Da kleine Ventile direkt auf Platinen mit der dazugehörigen Elektronik Platz sparend installiert werden, ermöglichen sie außerdem, über „kurze Wege“ die Taktfrequenzen zu erhöhen. Zum anderen machen Miniaturventile mit ihrer geringen Leistungsaufnahme und hohen Dichtigkeit neue Anwendungen, zum Beispiel in der Analysetechnik, überhaupt erst möglich.

Das Unternehmen bietet unterschiedliche, direkt elektrisch betätigte Miniaturventilserien an. Die gekapselte S-Serie ist besonders robust, langlebig und auch für ein „aggressives“ Umfeld geeignet. Sie ist 40 Millimeter lang und hat einen Durchmesser von 18 Millimetern (siehe Bild). Im Test erreichte sie genau wie die ungekapselte Serie über 500 Millionen Lastwechsel. Für „normale“ Anforderungen gibt es eine Variante, die für 200 Millionen Lastwechsel ausgelegt ist. Sie entspricht der Form eines Kubus mit Seitenlängen von 10, 23 und 27 Millimetern. Der Durchfluss liegt zwischen 10 und 25 Normlitern pro Minute, die Nennweite beider Serien – je nach Druckbereich – zwischen 0,5 und 2 Millimetern. Eine konstruktive Besonderheit von Miniaturventilen ist die geringe elektrische Leistungsaufnahme. Bei Werten zwischen 0, 5 und 2 Watt eignen sie sich daher besonders zum Einbau in mobile Geräte, aber auch zum direkten Ansteuern einer SPS. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rohranschlussventil

Weich abdichten

Numatics, einer der führenden Hersteller von Pneumatikventilen und Zubehör, hat unter der Bezeichnung „K0“ ein neues weichdichtendes Rohranschlussventil entwickelt. Es rundet die innovative K-Baureihe nach unten ab.

mehr...

Rohranschlussventil

Wenn‘s dicht sein soll

dann empfiehlt der Hersteller von Pneumatikventilen Numatics sein neues weichdichtendes Rohranschlussventil, das die Bezeichnung K0 trägt. Es handelt sich dabei wie bei den großen Geschwistern K11, K22, K33 und K34 um ein 3-Wege-Ventil.

mehr...
Anzeige

Breakbulk Europe zum 2. Mal in Bremen

Bremen ist europaweit führend im Umschlag schwerer Stückgüter wie Industrieanlagen, Stahlprodukte und Maschinen. Zur Breakbulk Europe, der weltgrößten Messe für diese Güter, erwartet die Messe Bremen vom 21. bis 23. Mai erneut 11.000 Besucher und 600 Aussteller. Besuchen Sie uns! Halle 5, Stand H30.

mehr...

Antriebskupplungen

Stahlfederbelastete Kupplung

Auf der Bauma war die neue stahlfederbelastete Kupplung der Stromag zu sehen, die Stoßlasten des Antriebsstrangs aufnimmt. Die Neuentwicklung stellt eine robuste Lösung dar, die auf alle Anwendungen des Off-Highway- und Bausektors zugeschnitten...

mehr...
Anzeige

Motoransteuerung

Softstarter oder Frequenzumrichter?

Der effiziente Betrieb von Elektromotoren wird zunehmend wichtiger. Neben einem reibungslosen Ablauf spielen auch Umweltvorschriften sowie Energiekosten eine Rolle. Projektplaner und Ingenieure müssen sich für die beste Technologie zur...

mehr...

Sicherheitsbremsen

Schwerpunkt liegt auf Robotik

Mayr Antriebstechnik hat mit der Roby-servostop-Baureihe kleine, leistungsstarke Sicherheitsbremsen im Programm. Sie sind mit ihrer kompakten Bauform und dem geringen Gewicht auf die Anforderungen der Robotik zugeschnitten.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite