Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Mit integriertem Seilzugvorsatz

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

Magnetische DrehgeberMit integriertem Seilzugvorsatz

Die neuen Magnetocode-Drehgeber (MCD) von Posital sind ab sofort auch in einer preisgünstigen Version mit integriertem Seilzugvorsatz erhältlich, die zur linearen Wegmessung im Maschinen- und Apparatebau, aber beispielsweise auch in medizintechnischen Anwendungen eingesetzt werden kann. Der Seilzugvorsatz bietet einen Messbereich von 1,2 m und ist in einem Kunststoffgehäuse mit den Abmessungen 56 x 46 x 21 mm untergebracht. Trommel und Feder sind direkt auf den Geber aufgeflanscht – dies resultiert in einer höchst kompakten Bauform. Das robuste Edelstahlseil ist mit Polyamid ummantelt.

sep
sep
sep
sep
Magnetische Drehgeber: Mit integriertem Seilzugvorsatz

MCD-Drehgeber nutzen zur Ermittlung von Positionswerten einen integrierten Hall-Sensor, der das Magnetfeld eines fest mit der Welle verbundenen Dauermagneten abtastet. Diese Single-Turn-Sensorik kann eine Umdrehung mit einer maximalen Auflösung von 12 Bit (0.03 mm) erfassen. Die Umdrehungen werden auch im spannungslosen Zustand sicher nachgehalten und stehen auch nach dem Einschalten sicher zur Verfügung. Um hierbei auf den Einsatz von Batterien verzichten zu können, nutzt Posital eine innovative, patentierte Technologie. Ihr Kernstück ist ein Wieganddraht mit einer darauf gewickelten Spule. Dieses Bauteil gewinnt die für die Erfassung der Umdrehungen notwendige Energie aus der Drehbewegung – eine kontinuierliche Drehung oder Mindestdrehzahl ist dafür nicht erforderlich. Dank ihres magnetischen Funktionsprinzips eignen sich die IP54-Drehgeber auch für raue Umgebungsbedingungen. Die elektrische Anschaltung erfolgt über eine serielle Schnittstelle. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

IXARC-Serie von Posital

AbsolutdrehgeberAndocken mit System

Die hochpräzisen magnetischen Absolutdrehgeber der IXARC-Serie von Posital sind jetzt auch mit CANopen-Schnittstellen verfügbar. Diese neue Interface-Option ergänzt die bereits vorhandenen SSI, EtherNet/IP, EtherCAT, Powerlink, Profibus DP und Profinet-Schnittstellen.

…mehr
Drehgeber: Auch in  Edelstahl-Ausführung

DrehgeberAuch in Edelstahl-Ausführung

für Anwendungen mit hohen hygienischen Anforderungen sind die Drehgeber von Posital erhältlich. Mit Schutzart IP66 (wellenseitig) bzw. IP67 (gehäuseseitig) und einem besonders robusten Gehäuse, das auch aggressiven Reinigungsmitteln widersteht, können sie problemlos in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie eingesetzt werden.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Safe Distance Monitoring

SystemlösungenFlexibel in der Endmontage

Die Maxolution-Systemlösung „Safe Distance Monitoring“ von SEW-Eurodrive ermöglicht bei Montagelinien die Einhaltung von Mindestabständen bei gleichzeitig hoher Flexibilität.

…mehr
Kohlebürsten

KohlebürstenGroßer Einfluss auf den Motor

Motorenlieferant Menzel Elektromotoren unterstützt Betreiber bei der Wahl der richtigen Kohlebürsten für die jeweilige Anwendung und berät von der Materialqualität bis hin zur korrekten Passung.

…mehr
Piezoaktoren: Treibende Kraft für die additive Fertigung

PiezoaktorenTreibende Kraft für die additive Fertigung

Additive Fertigungsverfahren haben die Prototypen-Nische verlassen und sind dabei, ihren Platz in der industriellen Produktion zu finden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung