Lineartisch

Für mittlere Verstellwege

wurden die neuen Lineartische UTS von Newport entwickelt. Sie basieren auf der UTM-Serie und bieten hervorragende Leistungsdaten in einer wesentlich verbesserten und kompakteren Ausführung.

Die neue Serie ist eine einzigartige Kombination von thermischer Stabilität, Präzisions-Genauigkeit, Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit in kompakter Bauweise.

Daher sind sie für viele Anwendungen geeignet: Mikromaterialbearbeitung, Tests und Kalibrierung, Mikroskopie, Bildgebung, Messtechnik, Scan- und Prüfverfahren.

Sie bestehen aus einer Stahlkonstruktion mit vorgespannten Kugelführungen. Da Stahl im Vergleich zu Aluminium eine bis zu dreifach höhere Steifigkeit aufweist, bietet die UTS-Serie eine ähnliche Steifigkeit wie die ILS-Serie – und das in kompakterer Form und niedrigerem Profil.

Da auch die Führungen, das Gehäuse, der Schlitten und die Führungsschraube aus Stahl sind, werden bei der UTS-Serie thermische Spannungen und Verformungen minimiert.

Daraus ergeben sich im Vergleich zu Aluminium-Konstruktionen wesentlich konsistentere Leistungsdaten.

Anzeige

Die Lineartische sind in drei Konfigurationen erhältlich. Die erste Version ist mit einem DC-Motor für eine extrem hohe Auflösung ausgestattet und empfiehlt sich insbesondere für genaue, bidirektionale Positionierungen.

Ein kostengünstiger Schrittmotor ist für weniger anspruchsvolle Anwendungen erhältlich.

Für Vakuum-Anwendungen steht zudem ein etwas leistungsstärkerer Schrittmotor zur Verfügung.st

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Laser-Bearbeitungszentrum

Um Plagiatorenkämpfe

rechtlich abzusichern, empfiehlt es sich, seine Waren zu markieren. Mit seinen fein fokussierten, hochenergetischen Pulsen ermöglicht das Wombat All-in-one-Laser-Bearbeitungssystem, Markierungen auch im Inneren zu erzeugen.

mehr...
Anzeige

Kongress OT meets IT

Der Kongress OT meets IT bringt die beiden Welten zusammen. Welches Wissen bringen die beiden Bereich in eine Produktion mit ein? Wie können OT und IT voneinander lernen? Wie lässt sich OT-Kompetenz in IT-Lösungen abbilden? Antworten drauf liefern Referenten aus beiden Welten.

mehr...
Anzeige

Sicherheitsbremsen

Schwerpunkt liegt auf Robotik

Mayr Antriebstechnik hat mit der Roby-servostop-Baureihe kleine, leistungsstarke Sicherheitsbremsen im Programm. Sie sind mit ihrer kompakten Bauform und dem geringen Gewicht auf die Anforderungen der Robotik zugeschnitten.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Automatisierte Sonderlösung von ACI Laser
Ein Handlingsystem aus Lasermarkierstation und Industrieroboter wird von ACI Laser zur Messe CONTROL in Stuttgart in Halle 4 an Stand 4309 vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite