Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Für mittlere Verstellwege

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

LineartischFür mittlere Verstellwege

wurden die neuen Lineartische UTS von Newport entwickelt. Sie basieren auf der UTM-Serie und bieten hervorragende Leistungsdaten in einer wesentlich verbesserten und kompakteren Ausführung.

sep
sep
sep
sep
Lineartisch: Für mittlere Verstellwege

Die neue Serie ist eine einzigartige Kombination von thermischer Stabilität, Präzisions-Genauigkeit, Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit in kompakter Bauweise.

Daher sind sie für viele Anwendungen geeignet: Mikromaterialbearbeitung, Tests und Kalibrierung, Mikroskopie, Bildgebung, Messtechnik, Scan- und Prüfverfahren.

Sie bestehen aus einer Stahlkonstruktion mit vorgespannten Kugelführungen. Da Stahl im Vergleich zu Aluminium eine bis zu dreifach höhere Steifigkeit aufweist, bietet die UTS-Serie eine ähnliche Steifigkeit wie die ILS-Serie – und das in kompakterer Form und niedrigerem Profil.

Da auch die Führungen, das Gehäuse, der Schlitten und die Führungsschraube aus Stahl sind, werden bei der UTS-Serie thermische Spannungen und Verformungen minimiert.

Anzeige

Daraus ergeben sich im Vergleich zu Aluminium-Konstruktionen wesentlich konsistentere Leistungsdaten.

Die Lineartische sind in drei Konfigurationen erhältlich. Die erste Version ist mit einem DC-Motor für eine extrem hohe Auflösung ausgestattet und empfiehlt sich insbesondere für genaue, bidirektionale Positionierungen.

Ein kostengünstiger Schrittmotor ist für weniger anspruchsvolle Anwendungen erhältlich.

Für Vakuum-Anwendungen steht zudem ein etwas leistungsstärkerer Schrittmotor zur Verfügung.st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Traversen aus dem 3D-Drucker: Lineartische in Sekunden montieren

Traversen aus dem 3D-DruckerLineartische in Sekunden montieren

Igus beschreitet neue Wege in der Antriebstechnik: Der Lineartisch SLTI3 bietet Kunden vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ihrer individuellen Linearachse. Möglich machen das 3D-gedruckte Schlitten und Traversen aus dem Werkstoff iglidur I3.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Laser-Bearbeitungszentrum: Um Plagiatorenkämpfe

Laser-BearbeitungszentrumUm Plagiatorenkämpfe

rechtlich abzusichern, empfiehlt es sich, seine Waren zu markieren. Mit seinen fein fokussierten, hochenergetischen Pulsen ermöglicht das Wombat All-in-one-Laser-Bearbeitungssystem, Markierungen auch im Inneren zu erzeugen.

…mehr
Steuer- und Regelelektronik: Speziell für  photonische Anwendungen

Steuer- und RegelelektronikSpeziell für photonische Anwendungen

hat Newport die neue, preisgünstige Conex Familie von kompakten, photonischen Steuer- und Regelelektroniken entwickelt. Die Reihe besteht zunächst aus drei Modellen, die einfach über USB Plug-and-Play angeschlossen werden und eine einfach zu bedienende, funktionelle Steuerung vom PC aus ermöglichen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Karl-Heinz Klumpe

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr
Dr. Bernd Schimpf

Dr. Bernd Schimpf ist VorstandssprecherVeränderungen im Wittenstein-Vorstand

Dr. Bernd Schimpf, Vorstandsmitglied der Wittenstein SE, ist zum Vorstandssprecher der Unternehmensgruppe bestellt worden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung