Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Ein kostenoptimiertes Konzept

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

LinearkomplettachseEin kostenoptimiertes Konzept

sep
sep
sep
sep
Linearkomplettachse: Ein kostenoptimiertes Konzept

einer Linearkomplettachse mit Synchron-Linearmotoren hat Baumüller speziell für Anwendungen im Verpackungs- und Handlingbereich erarbeitet. Die neu entwickelte LSA 20 stellt eine Alternative zu Antrieben dar, die über Riemen, Ketten und Spindeln lineare Bewegungen erzeugen. Einfache Montage und die integrierte Bauweise der Linearkomplettachse bringen Kostenvorteile und Zeitersparnis beispielsweise für die Inbetriebnahme. Aufgrund des hohen Integrationsgrades der einzelnen Komponenten ist diese Linearkomplettachse besonders klein und kompakt aufgebaut. Sie basiert auf einem Aluminium-Strangpressprofil, das vielfältige Befestigungsmöglichkeiten an der Mechanik und für die Peripherie bietet. Darüber hinaus erschließt die spezielle Oberflächenbehandlung des Aluminiums Einsatzgebiete im Verpackungs- und Lebensmittelbereich. Die Linearkomplettachse wird standardmäßig mit einer Länge bis zu 4 m gefertigt, optional ist auch eine Gesamtlänge von 6 m möglich. Dabei erreicht der Linearantrieb Geschwindigkeiten bis 5 m/s bei Beschleunigungen bis 150 m/s².st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Linearachsen: Linearsystem  geht in Serie

LinearachsenLinearsystem geht in Serie

Das ursprünglich kundenspezifisch entwickelte Compactmodul CKK mit der Abdeckung „Resist“ hat Bosch Rexroth jetzt in das Standard-Produktprogramm der Lineartechnik überführt.

…mehr
Einbaufertige Hiwin-Linearachse aus der Serie KK in Baugröße 86 mit kurzem Laufwagen

LinearachsenKurzer Laufwagen für längere Verfahrwege

Hiwin bietet jetzt auch die Baugröße 86 seiner einbaufertigen Linearachsen aus der Serie KK mit kurzem Laufwagen an. Während die Standardlänge der Laufwagen bisher 116 mm betrug, waren die kurzen Varianten mit einer Länge von 84 mm lediglich für die Baugröße KK60 verfügbar.

…mehr
Miniatur-Linearführung von DiMotion

Miniatur-LinearführungMiniachsen von DiMotion – wirklich bemerkenswert klein

Vor wenigen Monaten hat DiMotion einen Apothekenbetrieb mit einem langen Linearachsenportal aus drei Miniatur-Linearführungen ausgestattet. Das Außergewöhnliche daran: Ihr Querschnitt beträgt jeweils lediglich 20 x 20 mm (Breite x Höhe), was für die Branche der Achsenanbieter wirklich bemerkenswert klein ist.

…mehr

LinearachsensystemeUmweltentlastung durch batterielose Encoder-Technologie

Besonders für den Bereich der Automobilzulieferer bietet Hirata Engineering Europe neben der Anlagenkonzeption auch verschiedene Standard- bzw. Semistandardprodukte wie Palettierer, Scararoboter sowie Controller und Software an.

…mehr
Rollon Lineartechnik

LineartechnikKomplettangebot für die Automation und den Maschinenbau

Auf der Motek in Stuttgart präsentiert Rollon vom 6. bis 9. Oktober 2014 wieder ihr umfassendes Komplettangebot an Lineartechnik für die Automation und den Maschinenbau. Mit im Messegepäck sind die neue RP-160 aus dem R-Plus System, die mit ihrem Zahnstangenantrieb hohe axiale Kräfte übertragen kann und die stabile Doppelrohreinheit DRLE für kostengünstige Verfahr- und Verstellaufgaben unter hoher Last.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung