Lineareinheit

Grenzen erweitert

Besonders bei dem Verfahren größerer Lasten stoßen Pneumatikantriebe durch die unzureichende Steuerungs- und Regelungsmöglichkeit schnell an ihre Grenzen. Aus diesem Grund bietet Tünkers Maschinenbau seine Lineareinheiten jetzt auch als elektrische Variante an.

Während die mechanische Grundkonstruktion mit solidem Aufbau, bestehend aus Grundplatte, zwei robust ausgeführte Kugelführungen, Verfahrwagen und Endlagenraste weitgehend unverändert übernommen wurde, tritt an Stelle des Pneumatikzylinders ein Elektroantrieb, der den Schlitten mit einer Spindel in Bewegung setzt.

Die Produktpalette umfasst die Typen ELE 60, 100, 200 und 500, wobei die Zahl eine zirka Angabe für die max. Belastung in Kilogramm darstellt.

Die Daten der Lineareinheit finden Sie unter diesem Beitrag. ee

Anzeige
Anzeige
41.7 KB
Daten zur LineareinheitHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Linearachsen

Wenn alles rollt

Dr. Tretter präsentierte auf der Hannover Messe 2017 sein vielseitiges Produktprogramm an Linearachsen aus der Produktlinie Movitec sowie die neuen Kugelrollen der Baureihe Air-Cargo. Diese sind als Saturnkugel- und als Topfrollen aus einer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Lineareinheiten

In Reinräumen einsetzbar

Das Unternehmen RK Rose+Krieger hat kürzlich seine Profil-Lineareinheit RK Duoline für den Einsatz in modernen Reinräumen optimiert und bietet jetzt spindel- und zahnriemengetriebene RK Duoline Clean-Lineareinheiten mit oder ohne Unterdruckanschluss...

mehr...

RK Rose+Krieger

Clean und Lean

Lineareinheiten für den Reinraumeinsatz und die Optimierung ergonomischer LEAN-Arbeitsplätze stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Motek-Messeauftritts von RK Rose+Krieger.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite