Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Vorteile der Luftkühlung

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

KompressorenVorteile der Luftkühlung

Die Luftkühlung von Schraubenkompressoren ist um bis zu 60 Prozent kostengünstiger als eine Wasserkühlung. Mit den neuen FSD-Schraubenkompressoren kann der Anwender diesen Vorteil aufgrund des hochwirksamen Kaeser-Kühlsystems sogar oberhalb von 250 kW Antriebsleistung nutzen, da hier ein Radiallüfter kalte Umgebungsluft durch die Kühler saugt. Diese Modelle lassen aber auch hinsichtlich Energieeffizienz, Platzbedarf, Geräuschemission, Zuverlässigkeit sowie einem einfachem und wartungsfreundlichen Aufbau so manches vergleichbare Kompressorenmodell im Liefermengenbereich von circa 47 bis 57 m³/min (bei 8 bar) hinter sich.

sep
sep
sep
sep
Antriebstechnik (AT),: Vorteile der Luftkühlung

Die Basis der optimierten Wirtschaftlichkeit bilden sowohl neu entwickelte als auch bewährte, effiziente Schraubenkompressorblöcke mit dem weltweit anerkannten Sigma Profil. Die Kompressorblöcke werden über einen 1:1-Antrieb ohne die Übertragungsverluste eines Getriebes von einem energiesparenden EU-eff1-Motor mit materialschonend niedriger Drehzahl von 1490/min angetrieben. Das senkt den Energie- und den Wartungsbedarf ebenso deutlich wie den Geräuschpegel. Letzterer wird unter anderem durch das hochwirksame Kühlsystem mit innovativer Luftführung und Radiallüfter spürbar verringert. Obwohl der Lüfter weniger Energie verbraucht als herkömmliche Axiallüfter, übertrifft seine Restpressung für angeschlossene Abluftkanäle die der konventionellen Anlagen um den Faktor vier. Bei Bedarf sind die neuen Modelle aber auch mit Wasserkühlung lieferbar.

Anzeige

Da für manche Anwendungen der Einsatz von drehzahlgeregelten Kompressoren von Vorteil ist, gibt es ein Modell der Baureihe auch in einer Version mit der Frequenzumrichter-Steuerung Sigma Frequency Control (SFC). Innerhalb des großen Regelbereichs der SFC-Anlage passt sich deren Förderleistung stets optimal dem jeweils aktuellen Druckluftverbrauch an. Richtige Planung und anwendungsgerechte Abstimmung aller Druckluft-Systemelemente vorausgesetzt, bieten die FSD-Kompressoren eine gute Grundlage für erhebliche Energieeinsparungen von 30 Prozent und mehr gegenüber herkömmlichen Lösungen. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Wolf D. Meier-Scheuven, Boge Kompressoren

Unternehmer des JahresBoge Geschäftsführer Wolf D. Meier-Scheuven erhält Auszeichnung

Wolf D. Meier-Scheuven, geschäftsführender Gesellschafter von Boge Kompressoren, erhält die Auszeichnung „Unternehmer des Jahres 2017 Ostwestfalen-Lippe“.

…mehr
Pfeiffer Vacuum kauft zwei neue Fräsmaschinen

Neue FräsmaschinenPfeiffer Vacuum investiert in die Ausbildung

Pfeiffer Vacuum investiert kontinuierlich in die Ausbildung junger Nachwuchskräfte. In der Ausbildungswerkstatt in Asslar hat der Vakuumspezialist gerade zwei neue Fräsmaschinen im Wert von circa 300.000 Euro in Betrieb genommen.

…mehr
Ingersoll Rand auf der ComVac

Mietbare DruckluftkompressorenIngersoll Rand erweitert seine Palette um 50 Prozent

Das Unternehmen Ingersoll Rand hat sein Mietangebot an Druckluftgeräten in den USA, Europa, im Nahen Osten, Indien und Afrika um 50 Prozent erweitert. Die Mietausrüstung von Ingersoll Rand beinhaltet zuverlässige Druckluftlösungen für einen Fertigungsbetrieb mit mittlerer bis hoher Kapazität, mit denen kritische Prozesse bei Notfällen oder geplanten Wartungsarbeiten ungestört weiterlaufen können.

…mehr
Druckluftschleifmaschine

KompressorenEigeninvestition – günstiger als Contracting

An ihrem neuen Standort in Gevelsberg führt die Bharat Forge CDP GmbH die Endabnahme ihrer geschmiedeten Achsschenkel durch. Die für die Handschleifmaschinen, Strahl- und Absauganlagen erforderliche Druckluft wird von drei neuen Atlas-Copco-Schraubenkompressoren bereitgestellt, davon einer mit Drehzahlregelung. Die Station, die von Atlas Copcos Handelspartner Indrutec ausgelegt wurde, punktet mit den geringsten Gesamtkosten über zehn Jahre sowie hoher Energieeffizienz.

…mehr
Dirk Villé

Dirk Villé folgt Eckart RöttgerNeuer Geschäftsführer bei Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik

Dirk Villé ist seit dem 1. März neuer Geschäftsführer der Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH in Essen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung