Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Die volldigitalen Servoregler

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

Kompakte ServopositionierreglerDie volldigitalen Servoregler

der Baureihe DIS-2 sind ab sofort auch mit einem optionalen EtherCAT-Interface erhältlich und eröffnet damit Übertragungsraten bis 100 Mbit/s und schnelle Zykluszeiten. Wichtig für den Anwender ist, dass alle bekannten CANopen-Objekte auch unter EtherCAT verwendet werden können. In Verbindung mit dem Servoregler DIS-2 bedeutet dies vor allem weniger Kostenaufwand bei der Anschlusstechnik.

sep
sep
sep
sep
Kompakte Servopositionierregler: Die volldigitalen Servoregler

Der Feldbusanschluss erfolgt über zwei separate Ein- und Ausgangsstecker, so dass Weichen und T-Stücke überflüssig werden. Zusätzlich lassen sich die Regler auch über eine integrierte RS232-Schnittstelle ansteuern. Die dezentralen Regler sind für eine Versorgungsspannung von 24 bis 48 V DC ausgelegt und eignen sich für die Steuerung dreiphasiger Synchronmotoren und bürstenloser oder bürstenbehafteter Gleichstrommotoren. Die Geräte lassen sich in nahezu jedes Antriebskonzept einbinden und sind mit einer Vielzahl von Gebern kombinierbar: Zur Auswahl stehen Hallsensoren, Resolver sowie Single- und Multiturn-Geber mit Hiperface-Schnittstelle. DIS-2-Regler können als Momenten-, Drehzahl- oder Positionierregler eingesetzt werden. Mit Abmessungen von lediglich 100 x 80 x 65 mm lassen sie sich problemlos direkt auf dem Motor oder auf einer separaten Grundplatte installieren. Standardmäßig erreichen sie Schutzart IP54, mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen ist auch IP67 möglich. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kleinservomotoren der Cyber Dynamic Line

Motoren und mehrBreite Auswahl für Maschinenbauer

Auf der SPS IPC Drives 2016 stellen gleich mehrere Unternehmen der Wittenstein Gruppe aus. Präsentiert wird eine Vielzahl von Highlights, die das Messemotto „mechatronic drive technology – thinking fast forward“ aufgreifen.

…mehr
P2lean von Salvagnini

Maschinengeneration P2leanSalvagnini setzt auf dezentrale Servotechnik

In der neuen Maschinengeneration P2lean hat sich Salvagnini, weltweit führender Hersteller von Blechbiegemaschinen, von traditionellen Antriebsarchitekturen gelöst. Statt die Antriebe für den Werkzeugwechsel innerhalb der Maschine zentral im Schaltschrank zu installieren, setzt der Hersteller dezentrale Servoverstärker zur Positionierung ein.

…mehr
Parker Hannifin Produkte

Anlagenproduktivität nachhaltig steigernParker zeigt smarte Lösungen und integrierte Systeme

Parker Hannifin präsentiert auf der Hannover Messe aktuelle Technologien und intelligente Lösungen aus den Bereichen Elektromechanik, Pneumatics & Fluidics, Fluid Connectors, Prozesssteuerung, Filtration oder Hydraulik.

…mehr
Servoregler MR-J4-TM von Mitsubishi Electric

ServoreglerOffene Servotechnik

Mit dem neuen Servoregler MR-J4-TM, der sich mit Anybus-Steckkarten von HMS Industrial Networks kombinieren lässt, öffnet Mitsubishi Electric erstmals seine Servotechnik für Steuerungs- und Netzwerktechnologien von Drittanbietern.

…mehr
Baumüller Umrichter

AntriebeBaumüller rüstet sich für Industrie 4.0

Baumüller präsentiert auf der SPS IPC Drives seine Neuentwicklungen des Jahres. Beim Nürnberger Automatisierungs- und Antriebsspezialisten hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung