Klemmelemente

Deutlich größerer Haltekräfte

Das Unternehmen ACE Stoßdämpfer hat neue Klemmelemente vorgestellt und erweitert damit die Palette an Not-Stopp-Lösungen aus der so genannten Locked-Familie in zwei unterschiedlichen Sektoren: Im Bereich der Schienenklemmung ermöglichen die Vertreter der Locked-Serie L Kompakt LC45-SK und LC55-SK Konstrukteuren eine Bereitstellung deutlich größerer Haltekräfte - speziell für das Abfangen von hohen und breiten Laufwagen bei gleichzeitiger montagefreundlicher Verwendung. In Ausführungen für 4 und 6 bar erhältlich, waren die bisherigen Modelle auf 1.250 N beschränkt. Jetzt ist die Serie LC55-SK mit Schienen-Nenngröße 55 bei sechs bar in der Lage, mit 2.100 N fast die doppelte Haltekraft aufzubringen. Dennoch gelang es auch hier, die Bauform mit Abmessungen von maximal 100 x 136 mm kompakt zu halten. Getestet auf eine Million Klemmzyklen, sind ihre Bremsbeläge wahlweise für das Bremsen und Klemmen in Sintergraphit oder für die Positionsklemmung aus Stahl erhältlich.

Bei der Stangen-, beziehungsweise Wellenklemmung hingegen kommt ACE dem Bedarf an leistungsschwächeren Alternativen zu den bislang bestehenden Produkten nach. Dementsprechend basiert die neue Locked-Serie P easy auf der Serie P für die pneumatische Stangenklemmung. Allerdings gelang es, die Anschaffungskosten für die hiermit erstmals vorgestellten „Light-Versionen“ zu reduzieren. Deren Haltekräfte liegen bei 50 Prozent von denen der Standardserie. Außerdem unterscheiden sie sich durch ein rundes Außengehäuse im Gegensatz zu den quadratischen Vertretern. Die Modelle PC 125-40 easy, PC 80-25 easy sowie PC 63-20 easy sind für Wellendurchmesser von 20 bis 40 mm ausgelegt und bringen bei sechs bar für viele Notfälle genügende Haltekräfte zwischen 1.000 bis 5.000 Newton auf. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite